Eigentlich geht es allen gut. Hubert und Helga sind zwar nicht mehr verheiratet. Aber Helga lebt ja nun mit Wolfi. Und Hubert hat ja Patricia. Und die gemeinsamen Kinder sind in diesem Patchwork tadellos aufgehoben. Nur Huberts Mutter Marianne weiß von nichts. Aber diesmal, beim Geburtstag der herzkranken alten Dame, wird Hubert ihr die Wahrheit sagen. Vor der ganzen Familie. Ein für allemal. Und dann, im richtigen Moment, ergreift er das Wort. Und lügt.