Die Odyssee der Menschheit

Report, Wissenschaft
Die Odyssee der Menschheit

Infos
Produktionsland
Kanada
Produktionsdatum
2015
Servus TV
Mi., 14.11.
12:10 - 13:05
Unser Aufbruch


Der Mensch hält seine Reise aus Afrika heraus für selbstverständlich. Aber die Wissenschaft hat lange gerätselt, wie die ersten Menschen einen Weg durch die größte Wüste der Welt fanden. In dieser Episode erforscht der Anthropologe und mehrfach ausgezeichnete Filmemacher Niobe Thompson diese erstaunliche Leistung des Menschen. Dabei tritt der Forscher auch den Beweis an, dass die Vorfahren des modernen Menschen ihre Reise bereits doppelt so früh antraten, wie die Wissenschaft bisher annahm. Wie konnten die ersten Menschen die neu auftauchenden Krankheiten überleben und sich an das unterschiedlichste Umfeld anpassen, von den ostasiatischen Tropen bis zur Arktis? Und was geschah, als der Mensch auf den Neandertaler traf? Niobe Thompson reist zu den Wüstenbeduinen, nach Papua-Neuguinea, in die Vereinten Arabischen Emirate, und in die russische Arktis, um zu erfahren, wie der Mensch trotz aller Widrigkeiten die gesamte Erde bevölkern konnte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - Flight through the Skies

Report | 17.11.2018 | 05:05 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
WDR Betrug statt Spitzenforschung - Wenn Wissenschaftler schummeln

Betrug statt Spitzenforschung - Wenn Wissenschaftler schummeln

Report | 19.11.2018 | 07:20 - 08:20 Uhr
3.89/509
Lesermeinung
ARD Unzählige Dinge sind heutzutage schon direkt mit dem Internet verknüpft. Anja Reschke präsentiert einen stillen Ort, der ebenfalls mit der digitalen Welt verbunden ist: den Biotracer - eine Toilette mit Internetanschluss. Was dieses spezielle WC kann und wie es uns in Zukunft vielleicht den Arztbesuch ersparen kann, erklärt Anja Reschke bei "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 19.11.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr