Die Odyssee der einsamen Wölfe

  • Tiertrainer Zoltan Horkai mit einem seiner Wölfe Vergrößern
    Tiertrainer Zoltan Horkai mit einem seiner Wölfe
    Fotoquelle: ZDF
  • Bär und Wolf kämpfen um die Beute. Vergrößern
    Bär und Wolf kämpfen um die Beute.
    Fotoquelle: ZDF
  • Wolf Alan durchschwimmt einen 400 Meter breiten Fluss. Vergrößern
    Wolf Alan durchschwimmt einen 400 Meter breiten Fluss.
    Fotoquelle: ZDF
Natur+Reisen, Tiere
Die Odyssee der einsamen Wölfe

Infos
Online verfügbar von 07/08 bis 14/08
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Di., 07.08.
18:35 - 19:20
Folge 2


Auch der zweite Teil der Odyssee der einsamen Wölfe erzählt die Rückkehr des Wolfes in seine alten, angestammten Territorien in Mitteleuropa. Der Wanderwolf Ligabue bricht in Norditalien auf und begibt sich auf diesem Weg auf die Suche nach einer passenden Partnerin. Doch in den französischen Seealpen nimmt sein Schicksal eine tragische Wendung. Alan, ein Wanderwolf aus Ostdeutschland, erreicht nach 1.500 Kilometern die weißrussische Grenze. Auch er hat mehrspurige Autobahnen unverletzt überwunden und reißende Flüsse durchschwommen. An der weißrussischen Grenze wartet jedoch eine ganz neue Bedrohung auf ihn: Hier gehört der Wolf noch zum jagdbaren Wild. Slavko, der dritte Wanderwolf, bricht in Slowenien auf. Seine Reise führt ihn durch die frostklirrenden Gebirge Österreichs und Italiens. Er ist es, der der europäischen Wolfsforschung ganz neue Erkenntnisse liefern wird. Gemeinsam mit den Forschern Luigi Boitani, Francesca Marucco, Ilka Reinhardt und Hubert Potocnik wurden vier Jahre lang die Reisen der drei Wanderwölfe nachvollzogen. Die spektakulären Abenteuer von Ligabue, Alan und Slavko wurden dafür mit den dressierten Wölfen des ungarischen Tiertrainers Zoltan Horkai nacherzählt und gedreht. So ist eine wissenschaftlich fundierte Tierdokumentation entstanden, die gleichzeitig die mythologische Bedeutung des Wolfes für Europa zeigt und die faszinierenden Lebensräume der europäischen Wölfe erlebbar macht - in Italien und Frankreich, in Deutschland, Polen und Litauen, in Slowenien und Österreich.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Wolf Slavko überquert die Alpen.

Die Odyssee der einsamen Wölfe

Natur+Reisen | 06.08.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
5/504
Lesermeinung
BR Lungau - Wildnis im Herzen der Tauern

natur exclusiv - Lungau - Wildnis im Herzen der Tauern

Natur+Reisen | 08.08.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Eine Alpendohle mit Pommes Frites auf dem Teller.

natur exclusiv - Die klugen Schwarzen - Rabenvögel

Natur+Reisen | 08.08.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr