Die Oktonauten

  • Oliver, Ursula, Käpt'n Barnius, Kwasi und Peso (v.li.) haben eine neue Mission: Walrossbabys retten! Vergrößern
    Oliver, Ursula, Käpt'n Barnius, Kwasi und Peso (v.li.) haben eine neue Mission: Walrossbabys retten!
    Fotoquelle: © Silvergate
  • In seiner Vergangenheit hat der junge Käpt'n Barnius schon mehrfach versucht, den Walrossen zu helfen. Diese wollten allerdings keine Hilfe von ihm. Vergrößern
    In seiner Vergangenheit hat der junge Käpt'n Barnius schon mehrfach versucht, den Walrossen zu helfen. Diese wollten allerdings keine Hilfe von ihm.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Die Walrossmutter ist froh, endlich ihr Baby wieder in ihre Flossen schließen zu können. Vergrößern
    Die Walrossmutter ist froh, endlich ihr Baby wieder in ihre Flossen schließen zu können.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • In seiner Vergangenheit hat der junge Käpt'n Barnius schon mehrfach versucht, den Walrossen zu helfen. Diese wollten allerdings keine Hilfe von ihm. Vergrößern
    In seiner Vergangenheit hat der junge Käpt'n Barnius schon mehrfach versucht, den Walrossen zu helfen. Diese wollten allerdings keine Hilfe von ihm.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Oliva, Ursula und ihr Onkel Käpt'n Barnius (v.li.) halten Ausschau nach den Walrossmüttern, um den Walrossbabys zu helfen. Vergrößern
    Oliva, Ursula und ihr Onkel Käpt'n Barnius (v.li.) halten Ausschau nach den Walrossmüttern, um den Walrossbabys zu helfen.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
SuperRTL
Do., 25.01.
09:00 - 09:10
Folge 107, Die Oktonauten und die Walrossbabys


Käpt'n Barnius ist stolz auf seine Helfer-Abzeichen. Eines jedoch fehlt ihm noch: das Walross-Helfer-Abzeichen. Wie es der Zufall will, stoßen die Oktonauten schon bald auf drei Walrossbabys in Not. Werden sie ihnen helfen können und bekommt Barnius so doch noch sein Abzeichen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Die Simpsons

Die Simpsons - Bart hat zwei Mütter

Serie | 23.01.2018 | 18:10 - 18:40 Uhr
3.58/50205
Lesermeinung
ProSieben Family Guy

Family Guy - Inside Family Guy

Serie | 23.01.2018 | 22:10 - 22:40 Uhr
4/5031
Lesermeinung
ARD Ein Krieger fängt Pekari Grauer Kragen.

Yakari - Das Wolfsjunge

Serie | 27.01.2018 | 06:55 - 07:05 Uhr
2.87/5015
Lesermeinung
News
Sommer in Dresden: Doch die Ermittler schwitzen noch aus ganz anderen Gründen.

Ein Tatort, der an die Grenzen des Erträglichen geht – nicht nur für die Ermittler.  Mehr

Nach der atomaren Katastrophe 1986 muss der Reaktor in Tschernobyl geschützt werden.

Unter dem Titel "Project Impossible" zeigt der History-Sender in mehreren Episoden die gewagtesten B…  Mehr

In Kai Wessels Film "Aufbruch ins Ungewisse" spielt Fabian Busch einen deutschen Anwalt, dem unter dem totalitären Regime in seiner Heimat Verhaftung und Folter drohen.

Radikale übernehmen die Macht in Europa, Banken werden um Milliarden geprellt und deutsche Geheimdie…  Mehr

Kattia Vides (links) und Tatjana Gsell vom "Dschungelcamp" lockten am Sonntagabend deutlich weniger Zuschauer als in den ersten beiden Episoden der aktuellen Staffel "Ich bin ein Star - Holt mit hier raus!" an. Daran könnte - zumindest ein bisschen - die SPD schuld sein.

Im Vergleich zu den ersten beiden Folgen hat das Dschungelcamp bei RTL mit seiner dritten Ausgabe vi…  Mehr

Österreichisch-deutsches Ermittlerteam: Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) geraten bei der Verbrecherjagd in Gefahr.

Ein Schuss aus der Dienstwaffe von Ermittlerin Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) löst brisante Ermittl…  Mehr