Die Oktonauten

  • V.li.: Dana, Sebastian, Trixie, Kwasi und Käptn Barnius überlegen, wie sie den Baby-Delphin wieder zu seiner Mutter lotsen können. Vergrößern
    V.li.: Dana, Sebastian, Trixie, Kwasi und Käptn Barnius überlegen, wie sie den Baby-Delphin wieder zu seiner Mutter lotsen können.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten (v.li.: Professor Tintling, Peso, Käptn Barnius, Kwasi, Sebastian und Trixie) überlegen, wie sie den Baby-Delphin wieder zu seiner Mutter lotsen können. Vergrößern
    Die Oktonauten (v.li.: Professor Tintling, Peso, Käptn Barnius, Kwasi, Sebastian und Trixie) überlegen, wie sie den Baby-Delphin wieder zu seiner Mutter lotsen können.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Als ein kleiner Delphin Kwasis Weg kreuzt, folgt er ihm in die Oktonauten-Zentrale. Vergrößern
    Als ein kleiner Delphin Kwasis Weg kreuzt, folgt er ihm in die Oktonauten-Zentrale.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2010
SuperRTL
Fr., 08.06.
09:00 - 09:15
Folge 35, Die Oktonauten und das Delphinbaby


Während einer Spritztour mit dem U-Boot entdeckt Kwasi eine Herde Delphine und folgt ihr. Als er ihren Weg kreuzt, folgt ihm ein kleiner Babydelphin in die Oktonauten-Zentrale. Die Oktonauten sind ziemlich ratlos und überlegen, wie sie den Kleinen wieder zurück zu seiner Mutter bringen können. Professor Tintling erzählt ihnen von den speziellen Pfeifgeräuschen, an denen eine Mutter ihr Baby wiedererkennt. Und so versuchen sie, dieses Pfeifen aufzunehmen und die Mutter zu finden. Ob ihr Plan gelingt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Steffi erzählt diese Folge in ihrem Videoblog. Auf der Fähre zur Wikingerinsel filmt sie ihre Freunde Fred, Radieschen und Kalle. Dandy, der Hund, schaut zu.

4 1/2 Freunde - Das Geheimnis der Wikingerinsel

Serie | 21.07.2018 | 06:45 - 07:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Irgendetwas stimmt nicht mit dem weißen Kakadu, der alles nachplappert.

Bibi Blocksberg - Der weiße Kakadu

Serie | 21.07.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.58/5019
Lesermeinung
ZDF Frau Martin (2.v.l., hinten) bedankt sich bei ihren Helfern: Topsy muss doch nicht verkauft werden!

Bibi und Tina - Der Schatz der Schimmelreiter

Serie | 21.07.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.5/5020
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr