Die Oktonauten

  • (V.l.) Sebastian, Käpt'n Barnius, Dana und Kwasi nehmen sich des einsamen Wales Joe an und wollen herausfinden, was ihm fehlt. Vergrößern
    (V.l.) Sebastian, Käpt'n Barnius, Dana und Kwasi nehmen sich des einsamen Wales Joe an und wollen herausfinden, was ihm fehlt.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Kwasi, Sebastian und Käpt'n Barnius müssen einem einsamen Wal zu einer tieferen Stimme verhelfen. Vergrößern
    (V.l.) Kwasi, Sebastian und Käpt'n Barnius müssen einem einsamen Wal zu einer tieferen Stimme verhelfen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Sebastian, Käpt'n Barnius und Dana finden den Gesang der Buckelwale äußest schön. Vergrößern
    (V.l.) Sebastian, Käpt'n Barnius und Dana finden den Gesang der Buckelwale äußest schön.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Kwasi, Dana, Käpt'n Barnius und Sebastian finden den Gesang der Wale wunderschön. Aber einer von den Walen klingt ganz und gar nicht wie die anderen. Vergrößern
    (V.l.) Kwasi, Dana, Käpt'n Barnius und Sebastian finden den Gesang der Wale wunderschön. Aber einer von den Walen klingt ganz und gar nicht wie die anderen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Trixie muss den Joe-Übersetzer noch ein wenig verbessern, damit er richtig funktioniert. Dabei ist Joe schon über alle Berge. Vergrößern
    Trixie muss den Joe-Übersetzer noch ein wenig verbessern, damit er richtig funktioniert. Dabei ist Joe schon über alle Berge.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Trixie hat den Joe-Übersetzer gebaut, der die Stimme des Buckelwals tiefer machen soll. Vergrößern
    Trixie hat den Joe-Übersetzer gebaut, der die Stimme des Buckelwals tiefer machen soll.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Oktonauten müssen einem riesigen Buckewal helfen, denn der kann sich nicht richtig verständigen. Was fehlt dem Riesen des Ozeans? Vergrößern
    Die Oktonauten müssen einem riesigen Buckewal helfen, denn der kann sich nicht richtig verständigen. Was fehlt dem Riesen des Ozeans?
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Der Buckelwal Joe soll von Peso (unten l.) und den anderen Oktonauten einen Stimmenübersetzer bekommen, damit er mit seinen Artgenossen kommunizieren kann. Vergrößern
    Der Buckelwal Joe soll von Peso (unten l.) und den anderen Oktonauten einen Stimmenübersetzer bekommen, damit er mit seinen Artgenossen kommunizieren kann.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Kwasi schaut sich den einsamen Buckelwal Joe genauer an. Warum kann der Wal nicht mit seinen Artgenossen kommunizieren? Vergrößern
    Kwasi schaut sich den einsamen Buckelwal Joe genauer an. Warum kann der Wal nicht mit seinen Artgenossen kommunizieren?
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Peso versucht mit dem Übersetzer das passende Lied zu singen, damit der Buckelwal Joe wieder zurückkommt. Vergrößern
    Peso versucht mit dem Übersetzer das passende Lied zu singen, damit der Buckelwal Joe wieder zurückkommt.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
SuperRTL
Sa., 09.06.
06:10 - 06:25
Folge 126, Die Oktonauten und der einsame Wal


Gespannt lauschen die Oktonauten dem Gesang der Buckelwale, die auf dem Weg zu ihren sommerlichen Futterstellen sind. Buckelwale können sich mit ihrem Gesang über viele, viele Kilometer untereinander verständigen. Und dieses Jahr gibt es einen richtigen Hit. Alle Buckelwale auf der Welt singen ihn. Bis auf einen. Der quietscht in den höchsten Tönen. Und so machen sich die Oktonauten auf, um der Sache auf den Grund zu gehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Bibi bietet den Piraten an, ihnen zu helfen, wenn sie sie im Gegenzug freilassen.

Bibi Blocksberg - Der versunkene Schatz

Serie | 26.05.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.58/5019
Lesermeinung
ZDF Der Dieb (r.) hat Amadeus gestohlen und Tina (l.) versucht, ihn zu befreien.

Bibi und Tina - Das Schlossfest

Serie | 26.05.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.5/5020
Lesermeinung
ProSieben Family Guy

Family Guy - Peternormal Activity

Serie | 26.05.2018 | 11:20 - 11:50 Uhr
4/5035
Lesermeinung
News
"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr