Die Oktonauten

  • Sebastian erklärt den Delphinen, wie sie vorgehen müssen, um dem Korallenriff zu helfen. Vergrößern
    Sebastian erklärt den Delphinen, wie sie vorgehen müssen, um dem Korallenriff zu helfen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Sebastian (li.) und Professor Tintling bekommen unerwartet Hilfe von drei Delphinen. Vergrößern
    Sebastian (li.) und Professor Tintling bekommen unerwartet Hilfe von drei Delphinen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Peso (re.) bittet seine Freunde um Hilfe. Das Korallenriff benötigt dringende Transplantationen, die er nicht alleine vornehmen kann. (V.li.) Sebastian, Käptn Barnius und Kwasi sind sofort zur Stelle und packen mit an. Vergrößern
    Peso (re.) bittet seine Freunde um Hilfe. Das Korallenriff benötigt dringende Transplantationen, die er nicht alleine vornehmen kann. (V.li.) Sebastian, Käptn Barnius und Kwasi sind sofort zur Stelle und packen mit an.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Ein Delphin hilft Sebastian Vergrößern
    Ein Delphin hilft Sebastian
    Fotoquelle: Super RTL
  • Drei Delphine bieten den Oktonauten ihre Hilfe an. Vergrößern
    Drei Delphine bieten den Oktonauten ihre Hilfe an.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Käptn Barnius erhält Hilfe von einem Delphin. Vergrößern
    Käptn Barnius erhält Hilfe von einem Delphin.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Kwasi hilft bei der Transplantation des Korallenriffs und wird dabei von Delphinen beobachtet. Vergrößern
    Kwasi hilft bei der Transplantation des Korallenriffs und wird dabei von Delphinen beobachtet.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Kwasi hilft bei der Transplantation des Korallenriffs. Vergrößern
    Kwasi hilft bei der Transplantation des Korallenriffs.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Peso hilft seinem größten Patienten, einem Korallenriff. Korallen sind nämlich Lebewesen. Vergrößern
    Peso hilft seinem größten Patienten, einem Korallenriff. Korallen sind nämlich Lebewesen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (V.li.) Käptn Barnius, Peso und Trixie wollen gemeinsam das kranke Korallenriff retten. Vergrößern
    (V.li.) Käptn Barnius, Peso und Trixie wollen gemeinsam das kranke Korallenriff retten.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2010
SuperRTL
Mi., 13.06.
09:00 - 09:15
Folge 41, Die Oktonauten und das Korallenriff


Peso ist auf dem Weg, seinen größten Patienten, ein Korallenriff zu untersuchen. Korallen sind nämlich Lebewesen. Dabei muss er feststellen, dass dieses Korallenriff krank ist und langsam ausbleicht. Ihm bleibt keine andere Wahl, als eine Korallen-Transplantation vorzunehmen. Er bohrt ein Loch in die kranke Koralle und setzt behutsam ein gesundes Korallenstück ein. Doch leider ist das ganze Riff krank und es sind sehr viele Transplantationen erforderlich. Und so gehen alle Oktonauten ans Werk und bekommen dabei überraschend Hilfe von einer Gruppe Delphine.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Auch die nette Familie liebt Erdbeermarmeladenbrote mit Honig.

Tom und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig - Tom und die nette Familie

Serie | 26.05.2018 | 07:05 - 07:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Der Dieb (r.) hat Amadeus gestohlen und Tina (l.) versucht, ihn zu befreien.

Bibi und Tina - Das Schlossfest

Serie | 26.05.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.5/5020
Lesermeinung
ProSieben Family Guy

Family Guy - Peternormal Activity

Serie | 26.05.2018 | 11:20 - 11:50 Uhr
4.09/5034
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr