Die Oktonauten

  • Da das verirrte Salzwasserkrokodil in dem eisigen Wasser nicht lange überleben kann, beschließen Käptn Barnius (Mi.), Peso (re.) und Kwasi (li.) es zurück in seine Heimat Australien zu bringen. Vergrößern
    Da das verirrte Salzwasserkrokodil in dem eisigen Wasser nicht lange überleben kann, beschließen Käptn Barnius (Mi.), Peso (re.) und Kwasi (li.) es zurück in seine Heimat Australien zu bringen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten (v.li.: Tuni, Professor Tintling, Dana, Peso, Käptn Barnius, Kwasi, Sebastian und Trixie) entdecken unter dem ewigen Eis der Antarktis ein riesiges Salzwasserkrokodil, das sich auf der Suche nach Nahrung offensichtlich verirrt hat. Vergrößern
    Die Oktonauten (v.li.: Tuni, Professor Tintling, Dana, Peso, Käptn Barnius, Kwasi, Sebastian und Trixie) entdecken unter dem ewigen Eis der Antarktis ein riesiges Salzwasserkrokodil, das sich auf der Suche nach Nahrung offensichtlich verirrt hat.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Da das verirrte Salzwasserkrokodil in dem eisigen Wasser nicht lange überleben kann, beschließen Käptn Barnius (li.), Peso (re.) und Kwasi es zurück in seine Heimat Australien zu bringen. Vergrößern
    Da das verirrte Salzwasserkrokodil in dem eisigen Wasser nicht lange überleben kann, beschließen Käptn Barnius (li.), Peso (re.) und Kwasi es zurück in seine Heimat Australien zu bringen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Da das verirrte Salzwasserkrokodil in dem eisigen Wasser nicht lange überleben kann, beschließen Käptn Barnius (re.), Peso (li.) und Kwasi es zurück in seine Heimat Australien zu bringen. Vergrößern
    Da das verirrte Salzwasserkrokodil in dem eisigen Wasser nicht lange überleben kann, beschließen Käptn Barnius (re.), Peso (li.) und Kwasi es zurück in seine Heimat Australien zu bringen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
SuperRTL
Mi., 04.07.
08:50 - 09:00
Folge 74, Die Oktonauten und das Salzwasserkrokodil


Käpt'n Barnius, Peso und Kwasi entdecken unter dem ewigen Eis der Antarktis ein riesiges Salzwasserkrokodil, das sich auf der Suche nach Nahrung offensichtlich verirrt hat. Da es in dem eisigen Wasser nicht lange überleben kann, beschließen die Oktonauten, es zurück in seine Heimat Australien zu bringen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Die Simpsons

Die Simpsons - Lebewohl, Mona

Serie | 14.08.2018 | 18:10 - 18:40 Uhr
3.59/50215
Lesermeinung
ProSieben Family Guy

Family Guy - Der Herzensbrecher-Hund

Serie | 14.08.2018 | 22:10 - 22:40 Uhr
4/5035
Lesermeinung
ZDF Bibi wagt sich hoch hinaus, um Papi bei seiner tollkühnen Vorführung zu helfen.

Bibi Blocksberg - Papi als Clown

Serie | 18.08.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.58/5019
Lesermeinung
News
Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr

Ruby Rose ist derzeit im Film "The Meg" zu sehen.

Die australische Schauspielerin Ruby Rose hat nach der Ankündigung, sie werde die "Batwoman" in der …  Mehr

Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.

Mieter in einem Wohnblock in Berlin-Tiergarten sollen aus ihren Wohnung ausziehen. Doch sie wehren s…  Mehr