Die Oktonauten

  • Die Oktonauten haben eine spannende Aufgabe vor sich. Käpt'n Barius (3.v.li.) gibt erste Anweisungen. Vergrößern
    Die Oktonauten haben eine spannende Aufgabe vor sich. Käpt'n Barius (3.v.li.) gibt erste Anweisungen.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Das Oktonauten-Team ist immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird. Auch, wenn es mal wieder etwas schwerer wird. Vergrößern
    Das Oktonauten-Team ist immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird. Auch, wenn es mal wieder etwas schwerer wird.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Dana freut sich über das wunderschöne Korallenriff und fotografiert alles, was sie begeistert. Vergrößern
    Dana freut sich über das wunderschöne Korallenriff und fotografiert alles, was sie begeistert.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Dana, Peso und Sebastian (v.li.) wollen der Mutter der Weißstreifen-Aalgrundeln helfen. Diese möchte jedoch nicht ihre Behausung verlassen. Vergrößern
    Dana, Peso und Sebastian (v.li.) wollen der Mutter der Weißstreifen-Aalgrundeln helfen. Diese möchte jedoch nicht ihre Behausung verlassen.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Die Oktonauten müssen den Ferlsbogen stützen, damit dieser nicht vorzeitig einstürzt. Erst müssen die Weißstreifen-Aalgrundel in Sicherheit sein. Vergrößern
    Die Oktonauten müssen den Ferlsbogen stützen, damit dieser nicht vorzeitig einstürzt. Erst müssen die Weißstreifen-Aalgrundel in Sicherheit sein.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
SuperRTL
Fr., 21.09.
08:00 - 08:10
Folge 114, Die Oktonauten und die Weißstreifen-Aalgrundel


Bei der Erforschung eines Korallenriffs entdecken die Oktonauten einen wunderschönen Felsbogen, der einzustürzen droht. Sofort bringen sie alle Lebewesen, die sich in der Nähe befinden, in Sicherheit. Nur ein Weißstreifen-Aalgrundel, der in einer Höhle direkt unter dem Felsbogen wohnt, lässt sich einfach nicht zum Umzug bewegen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte So hatten sich Penelope (li.) und Odysseus (Mi.) ihren Urlaub nicht vorgestellt: Wegen Prometheus muss der Flug annulliert werden.

50 Shades of Greek - Billigflug nach Sparta

Serie | 20.09.2018 | 04:50 - 04:53 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Ende gut, alles gut: Onkel Ahmed (M.) ist stolz auf Drusa, das Dromedar, und seinen Neffen Bedi (r.).

Bibi Blocksberg - Das verhexte Dromedar

Serie | 22.09.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ZDF Tina ist in Gefahr.

Bibi und Tina - Tina in Gefahr

Serie | 22.09.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.5/5020
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr

Der Ball rollt in der Bundesliga am Freitag nur bei Eurosport live.

Spannende Nachrichten für Fußball-Fans, die die Spiele ihrer Mannschaft gerne in geselliger Runde ve…  Mehr

Mit der Harmonie ist es bei "Unter Uns" erst einmal dahin: Andrea (Astrid Leberti) trennt sich von ihrem Mann Benedikt (Jens Hajek).

Das Ehepaar Huber aus der RTL-Soap "Unter Uns" hat sich getrennt. Was sagen die Schauspieler Astrid …  Mehr

Sila Sahin, Maike von Bremen und Joko Winterscheidt.

Wolfgang Bahro, Sila Sahin, Maike von Bremen, dazu Ex-Bachelor Paul Janke. Für eine kleinen Ausflug …  Mehr