Die Oktonauten

  • Sebastian und Dana (r.) befeuern die Raubfische mit Fischplätzchen, die sie erstmal sättigen sollen. Vergrößern
    Sebastian und Dana (r.) befeuern die Raubfische mit Fischplätzchen, die sie erstmal sättigen sollen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Kwasi, Käpt'n Barnius und Peso wollen mehr über die grellen Blitze wissen und machen sich auf die Suche nach ihnen. Vergrößern
    (V.l.) Kwasi, Käpt'n Barnius und Peso wollen mehr über die grellen Blitze wissen und machen sich auf die Suche nach ihnen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Dana und Sebastian (r.) suchen den verletzten Bombenwurm. Er muss schnell gefunden werden, denn im Meer wimmelt es vor gefährlichen Tieren! Vergrößern
    Dana und Sebastian (r.) suchen den verletzten Bombenwurm. Er muss schnell gefunden werden, denn im Meer wimmelt es vor gefährlichen Tieren!
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (v.l. oben) Dana, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius eilen den Bombenwürmer zur Hilfe. Vergrößern
    (v.l. oben) Dana, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius eilen den Bombenwürmer zur Hilfe.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius bemerken in der Dunkelheit Lichtblitze. Sind das Warnungen? Vergrößern
    (V.l.) Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius bemerken in der Dunkelheit Lichtblitze. Sind das Warnungen?
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Trixie und Käpt'n Barnius bekommen ein Notruf von den anderen Oktonauten: Sie haben den verletzten Wurm gefunden, aber die hungrigen Raubtiere sind ihnen dicht auf den Versen. Vergrößern
    Trixie und Käpt'n Barnius bekommen ein Notruf von den anderen Oktonauten: Sie haben den verletzten Wurm gefunden, aber die hungrigen Raubtiere sind ihnen dicht auf den Versen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Bombenwürmer können grellgründe Blitze abfeuern, wenn sie sich angegriffen fühlen. Da müssen die Oktonauten erst einmal zeigen, dass man ihnen vertrauen kann. Vergrößern
    Die Bombenwürmer können grellgründe Blitze abfeuern, wenn sie sich angegriffen fühlen. Da müssen die Oktonauten erst einmal zeigen, dass man ihnen vertrauen kann.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Der verletzte Bombenwurm Jimmy muss sich gegen verschiedene Raubtiere behaupten, die im tiefen Wasser auf ihn warten. Vergrößern
    Der verletzte Bombenwurm Jimmy muss sich gegen verschiedene Raubtiere behaupten, die im tiefen Wasser auf ihn warten.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
SuperRTL
Mi., 26.09.
08:00 - 08:10
Folge 120, Die Oktonauten und die Bombenwürmer


Im Okto-Labor gibt es einen Kurzschluss und nur noch die Notstromversorgung funktioniert. Käpt'n Barnius, Kwasi und Peso machen sich mit neuen Elektrokabeln auf den langen Weg zu Trixie, Dana und Sebastian im Okto-Labor auf dem Boden eines Tiefseegrabens. Unterwegs sehen die drei Helden plötzlich grellgrüne Lichtblitze in der absoluten Dunkelheit. Als sie der Sache auf den Grund gehen wollen, werden sie unerwartet von Bombenwürmern angegriffen. Schnell vermitteln die Oktonauten den Tierchen, dass sie keine Feinde, sondern Freunde sind. Und als diese können sie den Bombenwürmern unmittelbar helfen, denn einer von ihnen wird vermisst...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Ende gut, alles gut: Onkel Ahmed (M.) ist stolz auf Drusa, das Dromedar, und seinen Neffen Bedi (r.).

Bibi Blocksberg - Das verhexte Dromedar

Serie | 22.09.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ZDF Tina ist in Gefahr.

Bibi und Tina - Tina in Gefahr

Serie | 22.09.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.5/5020
Lesermeinung
ProSieben Family Guy

Family Guy - Buchmacher des Jahres

Serie | 22.09.2018 | 11:30 - 11:55 Uhr
4/5035
Lesermeinung
News
An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Bei "Love Island" müssen die Singles wie Natascha jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Sehen Sie im Folgenden die Kandidaten auf der Insel und auch die, die schon ausgeschieden sind.

Bislang ging es in der zweiten Staffel von "Love Island" eher bedächtig zu. Nun bringt RTL II Drama …  Mehr

Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr