Die Oktonauten

  • (V.l.) Sebastian, Käpt'n Barnius und Peso müssen nach Hause. Dafür nehmen sie vieles in Kauf: ein Wettrennen und jede Menge Matsch! Vergrößern
    (V.l.) Sebastian, Käpt'n Barnius und Peso müssen nach Hause. Dafür nehmen sie vieles in Kauf: ein Wettrennen und jede Menge Matsch!
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Sebstian, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius kennen sich mit den Gefahren des Sumpfes sehr gut aus. Vergrößern
    (V.l.) Sebstian, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius kennen sich mit den Gefahren des Sumpfes sehr gut aus.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Peso (l.) und Sebastian manövrieren geduldig und mit einem improvisierten Abschleppseil durch die Herde. Vergrößern
    Peso (l.) und Sebastian manövrieren geduldig und mit einem improvisierten Abschleppseil durch die Herde.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Kwasi ist froh: Der kühlende Matsch beruhigt die empfindliche Haut der Flusspferde. Vergrößern
    Kwasi ist froh: Der kühlende Matsch beruhigt die empfindliche Haut der Flusspferde.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Flusspferde versperren den Nachhauseweg der Oktonauten. Zwar wollen (v.l.) Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius die reizbaren Flusspferde nicht aufwecken, aber sie können es nicht umgehen. Vergrößern
    Die Flusspferde versperren den Nachhauseweg der Oktonauten. Zwar wollen (v.l.) Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius die reizbaren Flusspferde nicht aufwecken, aber sie können es nicht umgehen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Oktonauten müssen durch das Gebiet der Flusspferde fahren. Ob das so einfach geht? Vergrößern
    Die Oktonauten müssen durch das Gebiet der Flusspferde fahren. Ob das so einfach geht?
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Kwasi hat eine Idee: Die Flusspferde sollen zu einem Wettrennen ans Land kommen, damit seine Freunde weiterfahren können. Vergrößern
    Kwasi hat eine Idee: Die Flusspferde sollen zu einem Wettrennen ans Land kommen, damit seine Freunde weiterfahren können.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Sebastian, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius müssen einen Weg nach Hause finden, denn die beschädigten Guppys werden nicht mehr lange überstehen. Vergrößern
    (V.l.) Sebastian, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius müssen einen Weg nach Hause finden, denn die beschädigten Guppys werden nicht mehr lange überstehen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Flusspferde versperren den Nachhauseweg der Oktonauten. Doch die Crew möchte die Flusspferde nicht aufwecken, denn sie können äußerst reizbar sein. Vergrößern
    Die Flusspferde versperren den Nachhauseweg der Oktonauten. Doch die Crew möchte die Flusspferde nicht aufwecken, denn sie können äußerst reizbar sein.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Flusspferde sind ziemlich groß, schnell und reizbar. Das muss auch Kwasi erkennnen. Vergrößern
    Flusspferde sind ziemlich groß, schnell und reizbar. Das muss auch Kwasi erkennnen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
SuperRTL
Fr., 28.09.
08:00 - 08:10
Folge 124, Die Oktonauten und die Flusspferde


Sebastian fährt alleine flussaufwärts, um das Verhalten nachaktiver Tiere zu studieren. Doch irgendwann schläft er ein und löst dabei versehentlich den Okto-Alarm aus. Sofort machen Käpt'n Barnius, Kwasi und Peso sich auf ihn zu retten. Als sie ihn schließlich entdecken und das Missverständnis aufgelöst haben, machen sie sich wieder auf den Rückweg. Dabei durchqueren sie eine Herde im Fluss schlafender Flusspferde. Dummerweise wecken sie dabei die leicht reizbaren Kolosse und müssen schleunigst den Rückweg antreten...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der Kauf der Roboter zwischen dem Bürgermeister (3.v.r.) und Herrn Yamamoto (l.) ist fast schon besiegelt.

Bibi Blocksberg - Die Computerhexe

Serie | 21.10.2018 | 07:20 - 07:45 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ZDF Frau Martin (3.v.l) hat neue Reiterhofgäste: Das Mädchen Nadja (2.v.l.), ihren Vater (3.v.r.) und dessen Freundin Jessica (2.v.r.).

Bibi und Tina - Nadja und Nafari

Serie | 21.10.2018 | 07:45 - 08:10 Uhr
3.52/5021
Lesermeinung
arte Kronos (3.v.l.) ist sauer auf Rhea (3.v.r.): Schließlich sei es immer noch einfacher, die Kinder zu verschlucken, als sechs Krippenplätze zu finden.

50 Shades of Greek - Liebling, ich habe die Kinder verschluckt

Serie | 22.10.2018 | 04:09 - 05:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr