Die Oktonauten

  • Im Namen der Wissenschaft und um ihre Sammlung von Lauten und Gesängen der Meeresfauna zu vervollständigen, sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis. Dort lernen sie eine Herde Grönlandwale kennen. Vergrößern
    Im Namen der Wissenschaft und um ihre Sammlung von Lauten und Gesängen der Meeresfauna zu vervollständigen, sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis. Dort lernen sie eine Herde Grönlandwale kennen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Im Namen der Wissenschaft und um ihre Sammlung von Lauten und Gesängen der Meeresfauna zu vervollständigen, sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis. Dort lernen sie eine Herde Grönlandwale kennen. Vergrößern
    Im Namen der Wissenschaft und um ihre Sammlung von Lauten und Gesängen der Meeresfauna zu vervollständigen, sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis. Dort lernen sie eine Herde Grönlandwale kennen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Was für ein Glück: Die Grönlandwale konnten die Narwale befreien. Die Oktonauten sind froh, ihren Freund Boris noch einmal getroffen zu haben. Vergrößern
    Was für ein Glück: Die Grönlandwale konnten die Narwale befreien. Die Oktonauten sind froh, ihren Freund Boris noch einmal getroffen zu haben.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten vernehmen die Hilferufe einiger Narwale. Vergrößern
    Die Oktonauten vernehmen die Hilferufe einiger Narwale.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Boris, ein Narwal, und seine Freunde sind beim Tauchen unter dem Eis eingeschlossen worden und langsam geht ihnen die Luft aus. Die Oktonauten bitten die Grönlandwale um Hilfe. Denn nur diese Brummer können das Eis mit Gewalt brechen. Vergrößern
    Boris, ein Narwal, und seine Freunde sind beim Tauchen unter dem Eis eingeschlossen worden und langsam geht ihnen die Luft aus. Die Oktonauten bitten die Grönlandwale um Hilfe. Denn nur diese Brummer können das Eis mit Gewalt brechen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Im Namen der Wissenschaft und um ihre Sammlung von Lauten und Gesängen der Meeresfauna zu vervollständigen, sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis. Dort lernen sie eine Herde Grönlandwale kennen. Bild: (v.li.) Peso, Kwasi und Käptn Barnius Vergrößern
    Im Namen der Wissenschaft und um ihre Sammlung von Lauten und Gesängen der Meeresfauna zu vervollständigen, sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis. Dort lernen sie eine Herde Grönlandwale kennen. Bild: (v.li.) Peso, Kwasi und Käptn Barnius
    Fotoquelle: Super RTL
  • Im Namen der Wissenschaft und um ihre Sammlung von Lauten und Gesängen der Meeresfauna zu vervollständigen, sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis. Dort lernen sie eine Herde Grönlandwale kennen. Vergrößern
    Im Namen der Wissenschaft und um ihre Sammlung von Lauten und Gesängen der Meeresfauna zu vervollständigen, sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis. Dort lernen sie eine Herde Grönlandwale kennen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
SuperRTL
So., 04.11.
06:05 - 06:25
Folge 60, Die Oktonauten und die Grönlandwale


Zu Forschungszwecken sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis unterwegs. Sie machen Tonaufnahmen von den Lauten und Gesängen der einzelnen Meeresbewohner. Dabei lernen sie eine Gruppe netter Grönlandwale kennen. Plötzlich hören die Oktonauten Hilferufe einiger Narwale und machen sich sofort auf den Weg um zu helfen. Der Narwal Boris und zwei seiner Freunde sind unter einer dicken Eisschicht eingeschlossen. Den Oktonauten gelingt es allerdings nicht die Eisschicht zu zerstören und die Narwale zu retten. Als die Situation schon ausweglos zu sein scheint, kommen die Grönlandwale dazu und retten Boris und seine Freunde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Um Werbung für den Martinshof zu machen, beschließen Bibi (r.) und Tina (l.), das Fohlen Felix zu einem Film-Casting mitzunehmen.

Bibi und Tina - Felix, der Filmstar

Serie | 20.10.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.52/5021
Lesermeinung
ProSieben Family Guy

Family Guy - Kinderkrankheiten

Serie | 20.10.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
4/5035
Lesermeinung
arte Silex and the City

Silex and the City - Evolution für alle!

Serie | 06.11.2018 | 04:30 - 04:33 Uhr
3/5013
Lesermeinung
News
Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr

Nach ihrem 16. Geburtstag muss sich Sabrina entscheiden: Will sie Mensch oder Hexe sein? Beim magischen Initiationsritual kommt sie noch einmal ins Grübeln.

Horror statt Sitcom: Mit der düsteren Neuauflage der Kult-Serie "Sabrina – total verhext" erfindet N…  Mehr