Die Oktonauten

  • Am Ende gibt es für die Meeresbewohner leckere Algen-Burger. (V.li.) Professor Tintling, Sebastian, Käptn Barnius, Peso, Dana, Trixie und Tuni Vergrößern
    Am Ende gibt es für die Meeresbewohner leckere Algen-Burger. (V.li.) Professor Tintling, Sebastian, Käptn Barnius, Peso, Dana, Trixie und Tuni
    Fotoquelle: Super RTL
  • (V.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso erklären den Riffbarschen, dass zu viele Algen das Korallenriff zerstören. Vergrößern
    (V.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso erklären den Riffbarschen, dass zu viele Algen das Korallenriff zerstören.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Käptn Barnius (li.) und Kwasi müssen feststellen, dass das Riff krank ist. Viele der Korallen sind bereits abgestorben. Vergrößern
    Käptn Barnius (li.) und Kwasi müssen feststellen, dass das Riff krank ist. Viele der Korallen sind bereits abgestorben.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (V.li.) Kwasi, Sebastian, Peso und Käptn Barnius verfolgen einen Plan: Sie wollen die Riffbarsche zu den kranken Korallen führen, um ihnen klar zu machen, dass mit dem Riff auch die ganzen Algen verschwinden würden. Vergrößern
    (V.li.) Kwasi, Sebastian, Peso und Käptn Barnius verfolgen einen Plan: Sie wollen die Riffbarsche zu den kranken Korallen führen, um ihnen klar zu machen, dass mit dem Riff auch die ganzen Algen verschwinden würden.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Kwasi (re.) und Käptn Barnius entdecken ein Korallenriff, das schwer in Mitleidenschaft gezogen ist. Da treffen sie auf ihren alten Freund Pit, den Papageifisch. Dieser erzählt ihnen von den Riffbarschen, die auf der anderen Seite des Riffs Algen züchten. Vergrößern
    Kwasi (re.) und Käptn Barnius entdecken ein Korallenriff, das schwer in Mitleidenschaft gezogen ist. Da treffen sie auf ihren alten Freund Pit, den Papageifisch. Dieser erzählt ihnen von den Riffbarschen, die auf der anderen Seite des Riffs Algen züchten.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Kwasi und die Riffbarsche wollen von nun an zusammen arbeiten und einen Teil der Algen entfernen, damit sich das Riff wieder erholen kann. Vergrößern
    Kwasi und die Riffbarsche wollen von nun an zusammen arbeiten und einen Teil der Algen entfernen, damit sich das Riff wieder erholen kann.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (V.li.) Kwasi, Peso, Käptn Barnius und Sebastian überlegen fieberhaft, wie sie die Riffbarsche davon überzeugen können, dass zu viele Algen das Riff zerstören. Vergrößern
    (V.li.) Kwasi, Peso, Käptn Barnius und Sebastian überlegen fieberhaft, wie sie die Riffbarsche davon überzeugen können, dass zu viele Algen das Riff zerstören.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Kwasi und die Riffbarsche wollen von nun an zusammen arbeiten und einen Teil der Algen entfernen, damit sich das Riff wieder erholen kann. Vergrößern
    Kwasi und die Riffbarsche wollen von nun an zusammen arbeiten und einen Teil der Algen entfernen, damit sich das Riff wieder erholen kann.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
SuperRTL
Mo., 05.11.
05:55 - 06:05
Folge 61, Die Oktonauten und die Riffbarsche


Die Oktonauten machen sich auf den Weg zum Korallenriff um frische Algen für Tunis Algen-Burger zu holen. Allerdings müssen sie feststellen, dass das Riff krank ist und viele der Korallen bereits abgestorben sind. Die Oktonauten versuchen sofort herauszufinden was es mit der Krankheit des Korallenriffs auf sich hat. Bei ihrern Nachforschungen treffen sie auf einen Schwarm Riffbarsche, die auf der anderen Seite des Riffs Algen anbauen. Da die Barsche alle Algen für sich behalten wollen und nichts den anderen Meeresbewohnern abgeben, verbreiten die Algen sich immer weiter und zerstören dadurch das Riff. Ist das Korallenriff noch zu retten?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Bibi (r.) und Florian (l.) reisen in die Dinosaurierzeit, mit dabei ist Dino, ein Saurierjunges.

Bibi Blocksberg - Abenteuer bei den Dinos

Serie | 27.10.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ZDF Die neuen Ponys des Grafen sind ganz schön wild, finden Bibi (l.) und Tina (r.).

Bibi und Tina - Das zottelige Trio

Serie | 27.10.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.52/5021
Lesermeinung
arte Silex and the City

Silex and the City - Evolution für alle!

Serie | 06.11.2018 | 04:30 - 04:33 Uhr
3/5013
Lesermeinung
News
Seit 20 Jahren spielt er Deutschlands erfolgreichsten Fernseharzt. Nun feiern Thomas Rühmann und seine Serie "In aller Freundschaft" Jubiläum. Zeit für einen sehr persönlichen Rück - und Ausblick.

Seit 20 Jahren spielt Thomas Rühmann den Arzt Roland Heilmann in der ARD-Erfolgsserie "In aller Freu…  Mehr

Die Albrecht-Brüder Theo (Arnd Klawitter, links) und Karl (Christoph Bach) übernahmen nach dem Zweiten Weltkrieg das elterliche Lebensmittelgeschäft und eröffneten bald größere Filialen.

Aldi kennt in Deutschland jedes Kind, über die legendären Gründer Karl und Theodor Albrecht weiß man…  Mehr

Ines Fischer (Taynara Wolf, links), Daniel Wagner (Raphael Vogt), Jenni Neumann (Anna Mennicken, zweite von rechts) und Anja Meyer (Franziska Breite) lernen sich erst durch den Tod ihres Vaters kennen. Denn der hat den unehelichen Kindern Geld vermacht.

Das Testament eines Unternehmers enthüllt, dass er drei uneheliche Kinder hat. Bei der Konstellation…  Mehr

Die Ermittler Winfried Karls (Ronald Kukulies, links), Ingo Thiel (Heino Ferch, Mitte) und Mario Eckartz (Felix Kramer) versuchen, alle Hinweise in die Suche nach Mirco einzubeziehen.

Im September 2010 verschwand der zehnjährige Mirco in der Nähe von Grefrath. Der Film "Ein Kind wird…  Mehr

Tracy und Marcellino sind das "Love Island"-Paar der zweiten Staffel. Die beiden sicherten sich den Gewinn von 50.000 Euro. Sehen Sie im Folgenden alle Kandidaten, die 2028 an der Datingshow von RTL II teilgenommen haben.

Ist eine TV-Show etwa doch nicht der richtige Anlass, die große Liebe zu finden? Wenige Wochen nach …  Mehr