Die Oktonauten

  • Die Flusspferde versperren den Nachhauseweg der Oktonauten. Zwar wollen (v.l.) Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius die reizbaren Flusspferde nicht aufwecken, aber sie können es nicht umgehen. Vergrößern
    Die Flusspferde versperren den Nachhauseweg der Oktonauten. Zwar wollen (v.l.) Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius die reizbaren Flusspferde nicht aufwecken, aber sie können es nicht umgehen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Flusspferde sind ziemlich groß, schnell und reizbar. Das muss auch Kwasi erkennnen. Vergrößern
    Flusspferde sind ziemlich groß, schnell und reizbar. Das muss auch Kwasi erkennnen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Kwasi hat eine Idee: Die Flusspferde sollen zu einem Wettrennen ans Land kommen, damit seine Freunde weiterfahren können. Vergrößern
    Kwasi hat eine Idee: Die Flusspferde sollen zu einem Wettrennen ans Land kommen, damit seine Freunde weiterfahren können.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Flusspferde versperren den Nachhauseweg der Oktonauten. Doch die Crew möchte die Flusspferde nicht aufwecken, denn sie können äußerst reizbar sein. Vergrößern
    Die Flusspferde versperren den Nachhauseweg der Oktonauten. Doch die Crew möchte die Flusspferde nicht aufwecken, denn sie können äußerst reizbar sein.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Sebastian, Käpt'n Barnius und Peso müssen nach Hause. Dafür nehmen sie vieles in Kauf: ein Wettrennen und jede Menge Matsch! Vergrößern
    (V.l.) Sebastian, Käpt'n Barnius und Peso müssen nach Hause. Dafür nehmen sie vieles in Kauf: ein Wettrennen und jede Menge Matsch!
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Oktonauten müssen durch das Gebiet der Flusspferde fahren. Ob das so einfach geht? Vergrößern
    Die Oktonauten müssen durch das Gebiet der Flusspferde fahren. Ob das so einfach geht?
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Sebastian, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius müssen einen Weg nach Hause finden, denn die beschädigten Guppys werden nicht mehr lange überstehen. Vergrößern
    (V.l.) Sebastian, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius müssen einen Weg nach Hause finden, denn die beschädigten Guppys werden nicht mehr lange überstehen.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Kwasi ist froh: Der kühlende Matsch beruhigt die empfindliche Haut der Flusspferde. Vergrößern
    Kwasi ist froh: Der kühlende Matsch beruhigt die empfindliche Haut der Flusspferde.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Peso (l.) und Sebastian manövrieren geduldig und mit einem improvisierten Abschleppseil durch die Herde. Vergrößern
    Peso (l.) und Sebastian manövrieren geduldig und mit einem improvisierten Abschleppseil durch die Herde.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • (V.l.) Sebstian, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius kennen sich mit den Gefahren des Sumpfes sehr gut aus. Vergrößern
    (V.l.) Sebstian, Kwasi, Peso und Käpt'n Barnius kennen sich mit den Gefahren des Sumpfes sehr gut aus.
    Fotoquelle: © VSP Ltd.
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
SuperRTL
Fr., 30.11.
06:05 - 06:25
Folge 124, Die Oktonauten und die Flusspferde


Sebastian fährt alleine flussaufwärts, um das Verhalten nachaktiver Tiere zu studieren. Doch irgendwann schläft er ein und löst dabei versehentlich den Okto-Alarm aus. Sofort machen Käpt'n Barnius, Kwasi und Peso sich auf ihn zu retten. Als sie ihn schließlich entdecken und das Missverständnis aufgelöst haben, machen sie sich wieder auf den Rückweg. Dabei durchqueren sie eine Herde im Fluss schlafender Flusspferde. Dummerweise wecken sie dabei die leicht reizbaren Kolosse und müssen schleunigst den Rückweg antreten...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Family Guy

Family Guy - Jenseits von Quahog

Serie | 24.11.2018 | 11:15 - 11:40 Uhr
4/5035
Lesermeinung
ZDF Zum Dank überreicht Ping (l.) Bibi (r.) und Schubia (M.) einen Topf mit chinesischer Kräutersalbe.

Bibi Blocksberg - Das chinesische Hexenkraut

Serie | 25.11.2018 | 06:55 - 07:20 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
WDR Knietzsche - Der kleinste Philosoph der Welt

Knietzsche, der kleinste Philosoph der Welt - Knietzsche und die Zeit

Serie | 28.11.2018 | 08:05 - 08:08 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Judith Williams, Frank Thelen, Ralf Dümmel, Carsten Maschmeyer und Dagmar Wöhrl nehmen ein Produkt unter die Lupe. Für die folgenden Gründer und deren Ideen konnten sie sich begeistern.

Mit Folge zwölf ist die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" zu Ende gegangen. Z…  Mehr

Johannes B. Kerner sucht Superhirne, die mit ihm die Finalshow am Samstag bestreiten werden.

Um das große Show-Finale am Samstag zu erreichen, müssen die Kandidaten gegen Michael "Bully" Herbig…  Mehr

Josef Hader spielt in Maria Schraders Exil-Drama "Vor der Morgenröte" den österreichischen Großschriftsteller Stefan Zweig. Und das macht er sehr gut.

Josef Hader, gefeierter Kabarettist und Krimidarsteller, in der ernsten Rolle des Schriftstellers St…  Mehr

Christiane Paul und Heiner Lauterbach verteidigen als BND-Agenten deutsche Interessen "am Hindukusch". Daniel Harrichs Politthriller "Saat des Terrors" erzählt davon, wie Steuergelder den Terror mitfinanzieren.

Der realitätsnahe Thriller "Saat des Terrors" widmet sich den Verbindungen zwischen westlichen Gehei…  Mehr

Hassan bei einer Aktion in Essen: Seine Gruppe "12thMemoRise" setzen auf radikales Straßentheater und Internet-Aktionen, um Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzeugen.

Der beeindruckende Dokumentarfilm "Glaubenskrieger" stellt eine Gruppe junger deutscher Muslime im W…  Mehr