Die Oktonauten

  • Der Sturm hindert Peso bei der Hilfe für die Gelbbauch-Seeschlangen. Vergrößern
    Der Sturm hindert Peso bei der Hilfe für die Gelbbauch-Seeschlangen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Schlange Simone bedankt sich bei (v.l.) Peso, Käpt'n Barnius und Kwasi für die fantastische Hilfe. Vergrößern
    Die Schlange Simone bedankt sich bei (v.l.) Peso, Käpt'n Barnius und Kwasi für die fantastische Hilfe.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Peso (unten r.) ist überglücklich: (V.l.) Sebastian, Dana, Trixie, Kwasi und Käpt'n Barnius haben ihn gefunden! Vergrößern
    Peso (unten r.) ist überglücklich: (V.l.) Sebastian, Dana, Trixie, Kwasi und Käpt'n Barnius haben ihn gefunden!
    Fotoquelle: Super RTL
  • Peso findet sich nach der Ohnmacht mit den Gelbbauch-Seeschlangen am Strand wieder. Die Schlange Simone hat ihn gerettet, denn sein Flügel ist verletzt. Vergrößern
    Peso findet sich nach der Ohnmacht mit den Gelbbauch-Seeschlangen am Strand wieder. Die Schlange Simone hat ihn gerettet, denn sein Flügel ist verletzt.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (V.l.) Kwasi, Sebastian, Käpt'n Barnius und Dana bekommen einen Hilferuf und machen sich sofort auf den Weg zu Peso. Vergrößern
    (V.l.) Kwasi, Sebastian, Käpt'n Barnius und Dana bekommen einen Hilferuf und machen sich sofort auf den Weg zu Peso.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Schlange Simone hat einen Holzsplitter in ihren Schuppen. Peso möchte sie versorgen, doch ein schwerer Sturm zieht auf. Vergrößern
    Die Schlange Simone hat einen Holzsplitter in ihren Schuppen. Peso möchte sie versorgen, doch ein schwerer Sturm zieht auf.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Peso findet an der Wasseroberfläche eine riesige Menge an Gelbbauchseeschlangen. Vergrößern
    Peso findet an der Wasseroberfläche eine riesige Menge an Gelbbauchseeschlangen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Dana und Sebastian (r.) bauen einen Pool um die Schlangen herum, indem genug Wasser für alle ist. Vergrößern
    Dana und Sebastian (r.) bauen einen Pool um die Schlangen herum, indem genug Wasser für alle ist.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Trixie (l.) und Käpt'n Barnius müssen eine Möglichkeit finden, die Schlangen an Land zu bewässern. Vergrößern
    Trixie (l.) und Käpt'n Barnius müssen eine Möglichkeit finden, die Schlangen an Land zu bewässern.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Rüblis begießen die Schlangen mit Wasser, da der Sand für deren empfindliche Haut zu heiß wird. Vergrößern
    Die Rüblis begießen die Schlangen mit Wasser, da der Sand für deren empfindliche Haut zu heiß wird.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Peso hilft der Gelbbauch-Seeschlange Simone und zieht ihr den Holzsplitter aus dem Schuppenkleid. Vergrößern
    Peso hilft der Gelbbauch-Seeschlange Simone und zieht ihr den Holzsplitter aus dem Schuppenkleid.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
SuperRTL
Sa., 01.12.
05:55 - 06:05
Folge 125, Die Oktonauten und die Gelbbauch-Seeschlangen


Peso untersucht gerade ein Delfinjunges, als er erfährt, dass ein schwerer Sturm aufzieht. Als er gerade zum Oktopod zurückkehren will, entdeckt Peso direkt über sich ein gewaltiges Wirrwarr und vernimmt einen Hilferuf. Als er sich die Sache genauer ansieht, stellt Peso fest, dass es sich um einen riesigen Haufen Gelbbauchseeschlangen handelt. Die sind zwar extrem giftig, aber zum Glück sehr beißfaul. Und Simone hat schreckliche Schmerzen. Ein Splitter aus Treibholz steckt in ihren Schuppen. Gerade als Peso den Splitter entfernen will, schlägt der Sturm mit voller Wucht zu und Peso verliert das Bewusstsein...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Bibi hofft, dass der Pferdeflüsterer Sabrina helfen kann.

Bibi und Tina - Der Pferdeflüsterer

Serie | 24.11.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.55/5022
Lesermeinung
ZDF Zum Dank überreicht Ping (l.) Bibi (r.) und Schubia (M.) einen Topf mit chinesischer Kräutersalbe.

Bibi Blocksberg - Das chinesische Hexenkraut

Serie | 25.11.2018 | 06:55 - 07:20 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
WDR Knietzsche - Der kleinste Philosoph der Welt

Knietzsche, der kleinste Philosoph der Welt - Knietzsche und die Zeit

Serie | 28.11.2018 | 08:05 - 08:08 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr

"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr