Die Oktonauten

  • Käptn Barnie reibt den verbrannten Buckelwal mit Sonnencreme ein, merkt aber schnell, dass die Vorräte nicht reichen. Vergrößern
    Käptn Barnie reibt den verbrannten Buckelwal mit Sonnencreme ein, merkt aber schnell, dass die Vorräte nicht reichen.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Käptn Barnie und seine Crew wollen den verbrannten Buckelwal mit Sonnencreme eincremen, merken aber schnell, dass die Vorräte nicht reichen. (V.li.: Professor Tintling, Sebastian, Käpnt Barnie, Peso, Kwasi und Trixie) Vergrößern
    Käptn Barnie und seine Crew wollen den verbrannten Buckelwal mit Sonnencreme eincremen, merken aber schnell, dass die Vorräte nicht reichen. (V.li.: Professor Tintling, Sebastian, Käpnt Barnie, Peso, Kwasi und Trixie)
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2010
SuperRTL
Mo., 14.01.
08:00 - 08:10
Folge 5, Die Oktonauten und der weiße Buckelwal


Mitten in der Nacht werden die Oktonauten von einem riesigen, weißen Etwas geweckt, das um das Oktopod herumschwimmt. Kwasi vermutet einen Geisterwal. Vorsichtig nehmen die Oktonauten die Verfolgung auf. Überrascht stellen sie fest, dass es sich um einen Albino-Buckelwal handelt, der ihre Hilfe braucht. Das arme Tier hat sich einen schlimmen Sonnenbrand eingehandelt. Die Oktonauten versorgen ihn mit einer Spezial-Creme. Doch der Wal ist so groß, dass ihre Vorräte nicht ausreichen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Die Simpsons

Die Simpsons - Die Apu und Manjula Krise

Serie | 17.01.2019 | 18:10 - 18:35 Uhr
3.56/50218
Lesermeinung
ZDF Bibi und Schubia haben sich als Hexen aus Amerika und Spanien verkleidet.

Bibi Blocksberg - Das siebte Hexbuch

Serie | 19.01.2019 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ZDF Bibi will das Falkensteiner Marktrennen unbedingt gewinnen.

Bibi und Tina - Der Hufschmied

Serie | 19.01.2019 | 09:40 - 10:05 Uhr
3.43/5023
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Chris Töpperwien wird sich im Dschungel nicht unnötig sportlich betätigen: "So ein Affe bin ich nicht, da stehe ich nicht drauf", erklärte er im neuen RTL-Podcast.

Chris Töpperwien beweist im RTL Podcast eine flotte Zunge. Der "Dschungelcamp"-Bewohner erklärt, war…  Mehr

Sina (28, Hannover) kommt in Folge drei als Nachzüglerin daher. Sina studiert Lehramt für Deutsch und Sport und gibt Tanzunterricht. "Ohne Spaß kein Fun!", so ihr Motto.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr