Die Oktonauten

  • (V.li.) Käptn Barnius, Peso, Kwasi und Sebastian finden einen jungen Aal, der in ein Loch gerutscht ist und sich verletzt hat. Vergrößern
    (V.li.) Käptn Barnius, Peso, Kwasi und Sebastian finden einen jungen Aal, der in ein Loch gerutscht ist und sich verletzt hat.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (V.li.) Käptn Barnius, Kwasi, Peso und Sebastian finden einen jungen Aal, der in ein Loch gerutscht ist und sich verletzt hat. Peso verarztet ihn. Vergrößern
    (V.li.) Käptn Barnius, Kwasi, Peso und Sebastian finden einen jungen Aal, der in ein Loch gerutscht ist und sich verletzt hat. Peso verarztet ihn.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten müssen das U-Boot an gefährlichen Felsen entlang manövrieren. Vergrößern
    Die Oktonauten müssen das U-Boot an gefährlichen Felsen entlang manövrieren.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (V.li.) Peso, Sebastian, Kwasi und Käptn Barnius setzen den verletzten Aal wieder bei den anderen Aalen ab. Der junge Aal ist den Oktonauten sehr dankbar - alleine hätte er den Weg nicht zurücklegen können. Vergrößern
    (V.li.) Peso, Sebastian, Kwasi und Käptn Barnius setzen den verletzten Aal wieder bei den anderen Aalen ab. Der junge Aal ist den Oktonauten sehr dankbar - alleine hätte er den Weg nicht zurücklegen können.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (V.li.) Kwasi, Peso, Sebastian und Käptn Barnius stellen erstaunt fest, dass die Aale ihren Weg sogar über Land fortsetzen. Vergrößern
    (V.li.) Kwasi, Peso, Sebastian und Käptn Barnius stellen erstaunt fest, dass die Aale ihren Weg sogar über Land fortsetzen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (V.li.) Peso, Sebastian und Käptn Barnius stellen erstaunt fest, dass die Aale ihren Weg sogar über Land fortsetzen. Vergrößern
    (V.li.) Peso, Sebastian und Käptn Barnius stellen erstaunt fest, dass die Aale ihren Weg sogar über Land fortsetzen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Käptn Barnius verfolgt die Route der Aale auf einem Monitor. Vergrößern
    Käptn Barnius verfolgt die Route der Aale auf einem Monitor.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2010
SuperRTL
Do., 07.02.
08:10 - 08:30
Folge 42, Die Oktonauten und die Aalwanderung


Die große Reisewelle bricht los: Die jungen Aale machen sich auf den Weg vom Ozean in den Fluss. Die Oktonauten sind gespannt, sie wollen die Wanderung unter keinen Umständen verpassen und nehmen die Verfolgung mit ihrem U-Boot auf. Doch dies ist gar nicht so leicht. Sie müssen ihr U-Boot an gefährlichen Felsen entlang manövrieren, was leider misslingt, so dass sie ihre Route dann schwimmend zurücklegen. Die Oktonauten sind sehr überrascht, als sie feststellen, dass die Aale sogar über Land kriechen. Sie entdecken einen jungen Aal, der in ein Loch gerutscht ist und sich verletzt hat. Peso verarztet ihn zwar schnell, doch er ist zu schwach, um die anstrengende Reise allein fortzusetzen. Und so nehmen ihn die Oktonauten unter ihre Fittiche und beschließen, ihn zum See zu bringen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Bernhard Blocksberg (l.) zeigt seiner Tochter (2.v.l.) und ihrer Freundin Marita (r.) das Kanu, mit dem sie einen Ausflug machen wollen.

Bibi Blocksberg - Eine wilde Kanufahrt

Serie | 26.01.2019 | 08:25 - 08:50 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ZDF Frau Martin (3.v.l) hat neue Reiterhofgäste: Das Mädchen Nadja (2.v.l.), ihren Vater (3.v.r.) und dessen Freundin Jessica (2.v.r.).

Bibi und Tina - Nadja und Nafari

Serie | 26.01.2019 | 08:55 - 09:20 Uhr
3.43/5023
Lesermeinung
ProSieben Family Guy

Family Guy - Der Bulle und der Schwachkopf

Serie | 26.01.2019 | 11:10 - 11:35 Uhr
3.92/5036
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jürgen von der Lippe erhält den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis. Am 31. Januar wird er die Ehrung persönlich entgegennehmen.

Seit fast 40 Jahren bereichert Jürgen von der Lippe die deutsche TV-Landschaft. Beim Deutschen Ferns…  Mehr

Peter Orloff, aktuell Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps, gehörte 1969 zu den Premierengästen der ZDF-"Hitparade". Er sorgte wenig später für einen der wenigen Skandale.

Im "Dschungelcamp" ist Peter Orloff Streitschlichter und Geheimfavorit. Doch auch der 74-Jährige hat…  Mehr

"SpongeBob Schwammkopf" kehrt zurück auf die Kinoleinwand. Seit dem gestrigen Dienstag läuft die Produktion des dritten Films.

Ein kleiner, gelber Schwamm als Filmstar: Die Produktion des dritten Kino-Abenteuers von "SpongeBob …  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

In Folge vier ist es soweit: Es wird zum ersten Mal geknutscht. Bei "Bachelor" Andrej fließen Tränen…  Mehr