Die Oktonauten

  • Oliva, Ursula und ihr Onkel Käpt'n Barnius (v.li.) halten Ausschau nach den Walrossmüttern, um den Walrossbabys zu helfen. Vergrößern
    Oliva, Ursula und ihr Onkel Käpt'n Barnius (v.li.) halten Ausschau nach den Walrossmüttern, um den Walrossbabys zu helfen.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • In seiner Vergangenheit hat der junge Käpt'n Barnius schon mehrfach versucht, den Walrossen zu helfen. Diese wollten allerdings keine Hilfe von ihm. Vergrößern
    In seiner Vergangenheit hat der junge Käpt'n Barnius schon mehrfach versucht, den Walrossen zu helfen. Diese wollten allerdings keine Hilfe von ihm.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Die Walrossmutter ist froh, endlich ihr Baby wieder in ihre Flossen schließen zu können. Vergrößern
    Die Walrossmutter ist froh, endlich ihr Baby wieder in ihre Flossen schließen zu können.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Oliver, Ursula, Käpt'n Barnius, Kwasi und Peso (v.li.) haben eine neue Mission: Walrossbabys retten! Vergrößern
    Oliver, Ursula, Käpt'n Barnius, Kwasi und Peso (v.li.) haben eine neue Mission: Walrossbabys retten!
    Fotoquelle: © Silvergate
  • In seiner Vergangenheit hat der junge Käpt'n Barnius schon mehrfach versucht, den Walrossen zu helfen. Diese wollten allerdings keine Hilfe von ihm. Vergrößern
    In seiner Vergangenheit hat der junge Käpt'n Barnius schon mehrfach versucht, den Walrossen zu helfen. Diese wollten allerdings keine Hilfe von ihm.
    Fotoquelle: © Silvergate
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
SuperRTL
Sa., 27.04.
05:55 - 06:05
Folge 107, Die Oktonauten und die Walrossbabys


Käpt'n Barnius ist stolz auf seine Helfer-Abzeichen. Eines jedoch fehlt ihm noch: das Walross-Helfer-Abzeichen. Wie es der Zufall will, stoßen die Oktonauten schon bald auf drei Walrossbabys in Not. Werden sie ihnen helfen können und bekommt Barnius so doch noch sein Abzeichen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Barbara (l.) und Bernhard (2.v.l.) holen Bibi (M.) am Zirkus ab.

Bibi Blocksberg - Hexerei im Zirkus

Serie | 27.04.2019 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.73/5022
Lesermeinung
ZDF Bibi und Tina

Bibi und Tina - Amadeus verliebt sich

Serie | 27.04.2019 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.5/5024
Lesermeinung
ZDF Für Pettersson und seine Neugiernase Findus gibt es immer was zu entdecken.

Pettersson und Findus - Groß und klein

Serie | 28.04.2019 | 06:00 - 06:10 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Frank Elstner spricht in einem Interview erstmals über seine Parkinson-Erkrankung.

Frank Elstner hat Parkinson. Bislang wusste außer seiner Familie und einem Freund niemand etwas von …  Mehr

Die 92. Academy Awards werden am 9. Februar 2020 in Los Angeles verliehen.

Das Wort "fremd" ist Schuld: Der Oscar für den "besten fremdsprachigen Film" soll ab kommendem Jahr …  Mehr

Seit 2015 sind Ania Niedieck und Chris Hecker verheiratet. Im Mai 2016 kam ihre erste gemeinsame Tochter Charlotte zur Welt.

Baby Nummer zwei ist unterwegs: Schauspielerin Ania Niedieck und ihr Mann Chris werden wieder Eltern…  Mehr

Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr