Die Oktonauten

  • Sebastian hat sich mit seinem Unterwasserfahrzeug in einem Algenwald verfangen und sendet einen Notruf an seine Oktonauten-Freunde. Peso, Kwasi und Käptn Barnie eilen sofort zur Rettung. Vergrößern
    Sebastian hat sich mit seinem Unterwasserfahrzeug in einem Algenwald verfangen und sendet einen Notruf an seine Oktonauten-Freunde. Peso, Kwasi und Käptn Barnie eilen sofort zur Rettung.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Sebastian hat sich mit seinem Unterwasserfahrzeug in einem Algenwald verfangen. Er ruft seine Oktonauten-Freunde und Peso (re.) eilt sofort zur Rettung. Vergrößern
    Sebastian hat sich mit seinem Unterwasserfahrzeug in einem Algenwald verfangen. Er ruft seine Oktonauten-Freunde und Peso (re.) eilt sofort zur Rettung.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Käptn Barnius, Peso und Kwasi leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät. Vergrößern
    Die Oktonauten: (v.li.) Kwasi, Käptn Barnius und Peso leben gemeinsam mit ihren Teamkollegen auf einer Forschungsstation. Von dort beobachten sie das Treiben im Ozean und sind immer sofort zur Stelle, sobald ein Meerestier in Not gerät.
    Fotoquelle: (C) 2010 Chorion Limited
  • Die Oktonauten Vergrößern
    Die Oktonauten
    Fotoquelle: Super-RTL
Serie, Zeichentrickserie
Die Oktonauten

Infos
Originaltitel
The Octonauts
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2010
SuperRTL
Mi., 17.07.
06:05 - 06:25
Folge 3, Die Oktonauten und die Rettung aus dem Kelpwald


Pesos kleiner Bruder Pinto stattet den Oktonauten einen Besuch auf dem Oktopod ab. Plötzlich empfangen die Oktonauten einen Notruf von Dana und Sebastian, die auf der Suche nach Babymeeresschnecken sind: Die beiden haben sich mit ihrem Unterwasserfahrzeug in einem Algenwald verfangen. Gelingt es den Oktonauten, die Freunde aus ihrer misslichen Lage zu befreien?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Die Simpsons

Die Simpsons - Killer und Zilla

Serie | 24.07.2019 | 18:10 - 18:40 Uhr
3.57/50223
Lesermeinung
ZDF Bibi (r.) und Moni (l.) sind empört. Der Koch (2.v.l.) verteilt Ohrfeigen, und das finden die beiden Mädchen höchst ungerecht. Mit welchem Hexspruch Bibi den armen Küchenjungen (r.) wohl rächen wird?

Bibi Blocksberg - Bibi als Prinzessin

Serie | 27.07.2019 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.58/5024
Lesermeinung
ZDF Bibi (l.) und Tina (r.) sind ein unschlagbares Team.

Bibi und Tina - Der Liebesbrief

Serie | 27.07.2019 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.37/5027
Lesermeinung
News
Steffi Bartsch scheint schon früh mit der Situation im "Sommerhaus der Stars" überfordert.

Am 23. Juli startet die neue "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Im vergangenen Jahr flogen in der Promi…  Mehr

Über den neuen Mann seiner Ex-Frau kann Lenny Kravitz nur Gutes sagen.

Patchwork wie man es sich besser kaum wünschen kann: Lenny Kravitz hat in einem Interview warme Wort…  Mehr

Stephen Hillenburg starb mit 57 Jahren an der Nervenkrankheit ALS. Doch in seiner Zeichentrickserie "Spongebob Schwammkopf" lebt der studierte Meeresbiologe weiter.

Im November 2018 starb Stephen Hillenburg an den Folgen seiner ALS-Erkrankung. Doch wie nun bekannt …  Mehr

Motsi Mabuse hat Grund zur Freude: Sie ist die neue Jurorin der britischen "Let's Dance"-Muttersendung "Strictly Come Dancing".

Motsi Mabuse tanzt "fremd": Die "Let's Dance"-Jurorin wird in Zukunft in der britischen Muttersendun…  Mehr

Matt Damon (links) und Ben Affleck wollen wieder gemeinsam drehen.

Matt Damon und Ben Affleck wollen sich bis aufs Blut bekämpfen – allerdings nur in einem neuen gemei…  Mehr