Die Olsenbande fliegt über die Planke

Spielfilm, Gaunerkomödie
Die Olsenbande fliegt über die Planke

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Olsen-Banden flugt over plankevaerket
Produktionsland
Dänemark
Produktionsdatum
1981
Kinostart
Fr., 16. Oktober 1981
MDR
Di., 29.05.
12:30 - 14:00


Egon (Ove Sprogøe) hat seinen alljährlichen Aufenthalt im Gefängnis wieder einmal zur Weiterbildung genutzt. Sein Zellengenosse verriet ihm geheime Details über die schmutzigen Geschäfte der renommierten Versicherungsgesellschaft "Hoher Norden". Ihr Direktor (Bjørn Watt-Boolsen) hat mit riskanten Anlagegeschäften einen Millionenverlust angehäuft. Um die Pleite zu verhindern, plant er ein brisantes Engagement in Sachen illegaler Rüstungsexport. Die Dokumente dafür und auch die Kasse mit dem Schwarzgeld befinden sich in einem alten Tresor, den Egon sowie seine Freunde Benny und Kjeld nur allzu gut kennen. Es scheint, als gehe diesmal wirklich alles nach Plan. Kjelds Frau Yvonne hat einen Teil der erwarteten Beute bereits für ihre silberne Hochzeit verplant und reagiert daher recht ungehalten, als die ersten Probleme auftreten. Der Versicherungsdirektor erfährt rasch, wer mit seinem früheren Stellvertreter gemeinsam in der Zelle saß: Egon Olsen. Er lässt Egon kurzerhand von seinem bulligen Pförtner entführen, doch Benny und Kjeld können ihren Freund gerade noch rechtzeitig durch eine skurrile Aktion befreien, bei der ein Schimmelkäse die entscheidende Rolle spielt. Doch der Direktor gibt nicht auf. Er lässt Egon ein zweites Mal kidnappen und auf das Förderband eines Steinbruchs verfrachten. Benny und Kjeld gaukeln dem Pförtner Egons Tod vor, den sie gerade vor dem Tod in der Zerkleinerungsanlage retten konnten. Doch Egon erweist sich als undankbar. Als er sieht, dass er nach der ganzen Aufregung nur einen leeren Koffer bekommen hat, lässt er seinen Frust an Kjeld ab. Doch plötzlich findet er im doppelten Boden des Koffers die kompromittierenden Unterlagen über die krummen Geschäfte des "Hohen Nordens". Egon fühlt sich wieder stark und versucht, den Versicherungsdirektor damit zu erpressen - ein höchst riskantes Unternehmen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Olsenbande fliegt über die Planke" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Ein Coup mit Tücken: akribisch bereiten Kjeld (Poul Bundgaard, li.) und Egon Olsen (Ove Sprogöe) ihren Banküberfall vor, doch die Konkurrenz kommt ihnen dabei zuvor.

Die Olsenbande in der Klemme

Spielfilm | 02.06.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
MDR Der gerissene Ganove Egon Olsen (Ove Sprogöe, li.) und sein ängstlicher Komplize Kjeld (Poul Bundgaard) sind mit einem alten Goldschatz auf der Flucht, doch dabei geht einiges schief.

Die Olsenbande fährt nach Jütland

Spielfilm | 02.06.2018 | 22:00 - 23:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Egon Olsen (Ove Sprogöe) will mit einer halsbrecherischen Aktion den Geldkoffer eines Waffenhändlers stehlen.

Die Olsenbande fliegt über alle Berge

Spielfilm | 04.06.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr