Die Olsenbande steigt aufs Dach

Die Olsenbande holt zu ihrem 10. Schlag aus. Dazu treibt es Egon Olsen (Ove Sprogöe), Benny (Morten Grunwald) und Kjeld (Poul Bundgaard, v.l.n.r.) sogar bis hoch hinauf zur Turmuhr des Kopenhagener Rathauses. Vergrößern
Die Olsenbande holt zu ihrem 10. Schlag aus. Dazu treibt es Egon Olsen (Ove Sprogöe), Benny (Morten Grunwald) und Kjeld (Poul Bundgaard, v.l.n.r.) sogar bis hoch hinauf zur Turmuhr des Kopenhagener Rathauses.
Fotoquelle: rbb/MDR/DEGETO
Spielfilm, Gaunerkomödie
Die Olsenbande steigt aufs Dach

Infos
Foto, Audiodeskription
Originaltitel
Olsen-Banden Går I Krig
Produktionsland
Dänemark
Produktionsdatum
1978
Kinostart
Fr., 06. Oktober 1978
RBB
Do., 09.08.
20:15 - 21:55


Egon hat von einer ungeheuren Verschwörung Wind bekommen. Danach haben EG-Bürokraten einen Plan ausgeheckt, ganz Dänemark in eine Ferienkolonie umzuwandeln. Ein korrupter Beamter beauftragt Egon, den sogenannten Arealsplan aus dem Kopenhagener Rathaus zu stehlen. Ausländische Grundstücksspekulanten bekunden nämlich großes Interesse an dem lukrativen Vorhaben. Mit seinen beiden Kumpanen Benny und Kjeld richtet Egon im Rathaus ein heilloses Chaos an, bei dem er den Plan unbemerkt mitgehen lässt. Doch als er die heiße Ware bei seinem Auftraggeber abliefert, um die vereinbarten Millionen dafür zu kassieren, wird er gnadenlos über den Tisch gezogen. Egon soll sogar beseitigt werden. In allerletzter Sekunde können seine treuen Freunde Benny und Kjeld das Schlimmste verhindern. Egon ist in seiner Gaunerehre tief gekränkt und heckt einen Plan aus, wie er den korrupten Beamten aufs Kreuz legen und den Plan nun selbst zu Geld machen kann. Doch Yvonne hat Bedenken. Darf ein treuer, dänischer Staatsbürger sein Vaterland an ausländische Spekulanten verhökern? Egon, Benny und Kjeld kommen ins Grübeln.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Olsenbande steigt aufs Dach" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Der Chef

Der Chef

Spielfilm | 10.08.2018 | 02:10 - 03:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.38/5013
Lesermeinung
BR Der eingefleischte Junggeselle Elia (Adriano Celentano) würde die attraktive Mailänderin Lisa (Ornella Muti) am liebsten wieder vor die Tür setzen.

Der gezähmte Widerspenstige

Spielfilm | 10.08.2018 | 23:30 - 01:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.22/509
Lesermeinung
ARD Die Edelprostituierte Liz (Nancy Allen, re.) wird von einer vermeintlichen Frau (Michael Caine) verfolgt.

Dressed to kill

Spielfilm | 11.08.2018 | 01:25 - 03:08 Uhr
Prisma-Redaktion
3.38/5016
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr