Die Olsenbande stellt die Weichen

  • Egon Olsen (Ove Sprogöe) genießt die Vorzüge des Millionärdaseins. Vergrößern
    Egon Olsen (Ove Sprogöe) genießt die Vorzüge des Millionärdaseins.
    Fotoquelle: rbb/MDR/DEGETO
  • Kjeld Olsen (Poul Bundgaard) versucht auf ehrliche Weise an Geld zu kommen. Vergrößern
    Kjeld Olsen (Poul Bundgaard) versucht auf ehrliche Weise an Geld zu kommen.
    Fotoquelle: rbb/MDR/DEGETO
Spielfilm, Komödie
Die Olsenbande stellt die Weichen

Infos
Foto, Audiodeskription
Originaltitel
Olsen-Banden Pa Sporet
Produktionsland
Dänemark
Produktionsdatum
1975
RBB
Do., 19.07.
20:15 - 21:55


Nach seiner erneuten Entlassung aus dem Gefängnis hat Egon Olsen natürlich wieder einmal einen unglaublich intelligenten Plan. Der Ganove hat in seiner Zelle den kompletten Fahrplan der dänischen Staatseisenbahn auswendig gelernt. Mit seinen trotteligen Kumpanen Benny und Kjeld gibt er sich als Bahnarbeiter aus und entführt mit einer gestohlenen Lokomotive einen gepanzerten Güterwaggon mit Goldbarren. Mit der Beute will die Bande Schifffahrtsaktien erwerben und eine ganz legale Karriere im Reedereigewerbe starten. Dank Egons präziser Kenntnisse der Abfahrtszeiten der Züge läuft alles wie am Schnürchen. Auf einem Nebengleis will die Bande die kostbare Fracht umladen, doch leider hat Kjeld entgegen Egons Anweisungen einen alten, klapprigen Lkw besorgt, der unter der Last der Goldbarren zusammenbricht. Unverrichteter Dinge muss Egon mit seinen einfältigen Gehilfen wieder abziehen. Im zweiten Anlauf scheint die Olsenbande mehr Glück zu haben. Doch als Egon den Waggon mit den Goldbarren scheinbar zielsicher durch das Gleislabyrinth des Kopenhagener Bahnhofs leitet, kommt es beinahe zu einem Zusammenstoß mit einem Schnellzug. Die Staatsbahn hat just an diesem Tag den Sommerfahrplan eingeführt, sodass alle Berechnungen Egons hinfällig sind. Jetzt gibt es nur noch eine Möglichkeit, den Waggon in Sicherheit zu bringen. Egon schließt die Signalanlage kurz, worauf bei der dänischen Eisenbahn das totale Chaos ausbricht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Olsenbande stellt die Weichen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Gisela Wessel und Ernst Grabbe.

Und oben wohnen Engels

Spielfilm | 21.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Edouard Choiseul (Jean Rochefort) ist ein berühmter Klavierspieler in Paris.

Edouard, der Herzensbrecher

Spielfilm | 22.07.2018 | 09:50 - 11:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
KabelEins Ich glaub', mich knutscht ein Elch

Ich glaub', mich knutscht ein Elch

Spielfilm | 22.07.2018 | 10:55 - 13:00 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Aufhören? Wieso? Mit seiner Ankündigung, sich auch mit 80 nicht zur Ruhe setzen zu wollen, sorgt Medienmogul Logan Roy (Brian Cox) in "Succession" für Ärger.

Die neue HBO-Serie "Succession" ist ab dem 23. Juli 2018 bei Sky Atlantic HD zu sehen und zeigt eine…  Mehr

Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr