Die Olsenbande von Würchwitz

v.l.: Steffen Grunder als Benny, Steffi Pöschel als Yvonne, Friedrich-Karl Steinbach als Egon Olsen und Andreas Schaller als Kjeld. Vergrößern
v.l.: Steffen Grunder als Benny, Steffi Pöschel als Yvonne, Friedrich-Karl Steinbach als Egon Olsen und Andreas Schaller als Kjeld.
Fotoquelle: MDR/Anna Schmidt
Serie, Doku-Soap
Die Olsenbande von Würchwitz

MDR
Mo., 08.10.
06:35 - 07:00
Folge 4


Die Olsenbande ist zurück und hält im sachsen-anhaltinischen Burgenlandkreis ein ganzes Dorf auf Trab. Denn in Würchwitz hat der ehemalige Biolehrer Helmut "Humus" Pöschel, zusammen mit dem Dorfschmied, dem ehemaligen Bürgermeister, einem Zahnarzt, einem Malermeister und einer Bankangestellten den kultigen Krimiklamauk aus Dänemark wieder belebt. Weil das dänische Original eingestellt wurde, drehen sie ihre Lieblingsserie einfach weiter. Seit 2006 entstanden fünf neue Geschichten der Olsenbande. Filmische Liebeserklärungen an das legendäre dänische Gauner-Trio, die so auch auf die Leinwand zurückkehren. Für ihren fünften Streifen: "Die Olsenbande und die Hand des Königs" sind die Amateurfilmer sogar von Würchwitz zu Dreharbeiten in die Schweiz gereist. Im Gegensatz zur echten Olsenbande, ist den Würchwitzern der große Coup gelungen. Denn was einst als Spaß für das Dorffest begann, hat den Ort verändert, zusammengeschweißt und weit über die Region bekannt gemacht. Bei den Dreharbeiten helfen viele Dorfbewohner mit. Sie schneidern die Kostüme, bauen die Requisiten, sorgen fürs Catering oder spielen sich selber. Wie die Polizisten, die sich eine Verfolgungsjagd mit Egon Olsen liefern oder der Anwalt, der im Amtsgericht Naumburg Egon Olsen hinter Schloss und Riegel bringen will. Bei jedem Streifen ist auch ein Prominenter mit dabei. Ob Siegmund Jähn oder ein echter Fernsehkommissar, sie alle machen mit, ohne Gage, nur für den Spaß. Die Dokusoap porträtiert die Menschen, die für die Olsenbandenfilme leben, zeigt ihren Alltag, fängt ihre Träume ein und zeichnet ein berührendes und humorvolles Porträt eines Dorfes, dessen Bewohner eine ungewöhnliche Lebensfreude ausstrahlen. Weil sie etwas gefunden haben, was sie alle verbindet- die Liebe zu einer dänischen Gaunerkomödie: der Olsenbande.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Logo

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim: Wir ziehen ein

Serie | 07.10.2018 | 11:05 - 12:05 Uhr
2.75/508
Lesermeinung
arte In Bormio in der Lombardei bekommen auch Esel eine Thermalkur.

Entdecker der Wellness - Das alte Rom

Serie | 07.10.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Logo

Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen - Vanessa und Silvana

Serie | 10.10.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.13/5045
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr