Sie bestehen aus Fels, Erde, Wasser und Wind und es gibt drei Jahreszeiten an einem Tag - die Orkney-Inseln sind einzigartig. Doch nicht nur wegen Lage, Klima und der großartigen Landschaft, sondern auch wegen ihrer Geschichte. In der Jungsteinzeit war die Inselgruppe ein Zentrum, in der Antike galt sie als das "Ende der Welt" und in der Zukunft will man hier alternative Energien erzeugen. Womit? Mit dem, was man zur Genüge vor der Haustür hat: dem rauen stürmischen Meer.