Die Osmanen - Geschichte eines Imperiums

Report, Geschichte
Die Osmanen - Geschichte eines Imperiums

Infos
Originaltitel
The Ottomans - Europe's Muslim Emperors
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
Spiegel Geschichte
So., 24.06.
16:30 - 17:25
Folge 1, Europas muslimische Herrscher


Dem Römischen Reich in Pracht und Bedeutung ebenbürtig, beherrschte das Osmanische Reich über 600 Jahre weite Teile der modernen Welt. Der erste Teil dieser dreiteiligen Serie zeichnet die rasante Entwicklung des Osmanischen Reiches nach, dessen Größe und Bedeutung in der allgemeinen Wahrnehmung gerne vernachlässigt wird, und fördert dabei das Verständnis für geschichtliche Zusammenhänge, welche die aktuellen Probleme im Nahen Osten erst begreifbar machen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Angkor, verlassene Stadt

Das Erlöschen von Imperien - Das blühende Angkor geht unter

Report | 24.06.2018 | 12:50 - 13:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
HR Holger Weinert betrachtet eine Locke der Zarin Alexandra, zusammen mit Roswitha Müller (rechts) vom Schlossmuseum Darmstadt und Lotte Hoffmann-Kuhnt, deren Großmutter mit der späteren Zarin befreundet war.

Die Zarinnen aus Hessen

Report | 24.06.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
2.63/508
Lesermeinung
ZDF .

ZDF-History - Nero - Killer auf dem Kaiserthron?

Report | 24.06.2018 | 23:40 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr