Die Pfefferkörner

  • Gemeinsam versuchen die Pfefferkörner herauszufinden, wer heimlich an Yeliz' Computer gearbeitet hat. Vergrößern
    Gemeinsam versuchen die Pfefferkörner herauszufinden, wer heimlich an Yeliz' Computer gearbeitet hat.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Yeliz (rechts) mischt sich in einen Fall von Mobbing in ihrer Schule ein und steht plötzlich selbst als Schuldige dar . Vergrößern
    Yeliz (rechts) mischt sich in einen Fall von Mobbing in ihrer Schule ein und steht plötzlich selbst als Schuldige dar .
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Die Pfefferkörner stehen voll hinter Yeliz (links), als diese zu Unrecht beschuldigt wird. Vergrößern
    Die Pfefferkörner stehen voll hinter Yeliz (links), als diese zu Unrecht beschuldigt wird.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Lilly in der Schule Vergrößern
    Lilly in der Schule
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Die Pfefferkörner Vergrößern
    Die Pfefferkörner
    Fotoquelle: NDR
Serie, Kinderserie
Die Pfefferkörner

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1999
KiKa
Fr., 21.09.
13:40 - 14:10
Folge 67, Gemobbt


Gemobbt Yeliz rechnet sich gute Chancen aus, an ihrer Schule zur Stufensprecherin gewählt zu werden, als sie plötzlich das Opfer einer üblen Verleumdung wird. Im Internet kursiert ein Mobbing-Video, in dem ein Mitschüler, Gerald, als Bettnässer bloßgestellt wird - verschickt von Yeliz Computer. Gerald hält die Demütigungen nicht aus und wird schwer verletzt, als er in Panik aus der Schule direkt vor einen Lastwagen läuft. Yeliz steht als Schuldige da, denn das belastende Video wird auf Yeliz Rechner gefunden und sie wird als Absenderin der Mobbing-Mail zweifelsfrei identifiziert. Für die Schuldirektorin ist der Fall klar und selbst Yeliz Mutter hat Zweifel an Yeliz' Unschuld. Nur Yeliz' Pfefferkörner-Freunde sind sich sicher, dass sie nichts mit der gemeinen Tat zu tun hat. Sie beschließen, dem wahren Täter eine Falle zu stellen. Mit Hilfe eines speziellen Computerprogramms und einer List versuchen sie, ihn auf frischer Tat zu ertappen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Richterin Dr. Ruth Herz führt die Verhandlungen objektiv, souverän und einfühlsam. Sie deckt die Geschichte hinter der Tat auf und versucht mit ihren Urteilen, Jugendlichen eine Chance zu geben.

Das Jugendgericht

Serie | 16.10.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
2.13/508
Lesermeinung
ZDF Sie müssen sich erst einmal zusammenraufen: Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) und sein neuer Partner Christian Lind (Tom Mikulla, l.), den es aus Göttingen gegen seinen Willen nach Rosenheim verschlagen hat.

Die Rosenheim-Cops - Freier Fall

Serie | 16.10.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.52/50148
Lesermeinung
ARD Heinrich (Patrick von Blume) erklärt Juna (Claire Wegener) begeistert den Expressionismus.

Junas fantastische Reise - Ernsthaft - es geht los!

Serie | 04.11.2018 | 10:30 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Oana Nechiti wechselt für "DSDS" die Perspektive. Die langjährige Profi-Tänzerin bei "Let's Dance" bekommt in der Casting-Show einen Platz in der Jury.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr