Die Pfefferkörner

  • Karol und Laurenz sind auf einem Boot gekidnappt worden. Vergrößern
    Karol und Laurenz sind auf einem Boot gekidnappt worden.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Yeliz und die kleine Marie beraten sich, was sie tun sollen: Die Jungs sind spurlos verschwunden. Vergrößern
    Yeliz und die kleine Marie beraten sich, was sie tun sollen: Die Jungs sind spurlos verschwunden.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Die Polizei muss die Pfefferkörner diesmal bei ihrer Arbeit unterstützen. Vergrößern
    Die Polizei muss die Pfefferkörner diesmal bei ihrer Arbeit unterstützen.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Die fünf Pfefferkörner wollen verhindern, dass ein Boot mutwillig versenkt wird. Vergrößern
    Die fünf Pfefferkörner wollen verhindern, dass ein Boot mutwillig versenkt wird.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Die Pfefferkörner Vergrößern
    Die Pfefferkörner
    Fotoquelle: NDR
Serie, Kinderserie
Die Pfefferkörner

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1999
KiKa
Mo., 24.09.
13:40 - 14:10
Folge 68, Schiffe versenken


Schiffe versenken Zufällig belauscht Laurenz an einer Ampel ein verdächtiges Gespräch zwischen dem Eigner eines Stückgutfrachters und seinem Kapitän. Die beiden Schurken scheinen eines ihrer Schiffe gewinnbringend versenken zu wollen. Als Laurenz den anderen Pfefferkörnern von seinem Verdacht erzählt, stößt er auf taube Ohren. Zu vage erscheinen ihnen die Hinweise und außerdem stehen eine Mathearbeit und eine wichtige Karateprüfung an. Frustriert macht sich Laurenz im Alleingang auf die Suche nach den Tätern und entdeckt schließlich im Hafen deren Transporter, beladen mit einer Kiste Sprengstoff. Doch bevor er Hilfe holen kann, wird er von den Schurken überwältigt. Nicht besser ergeht es Karol, als er Laurenz Spur aufnimmt, um seinen Freund zu befreien. Beide werden an Bord des Schiffes gebracht und im Stauraum gefangen gehalten. Nun können die beiden nur noch auf die Hilfe der anderen Pfefferkörner Yeliz, Marie und Lilly hoffen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Kommissare Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und Ulrich Satori (Markus Böker, M.)  rekonstruieren zusammen mit Polizist Michael Mohr (Max Müller, r.) am Fundort der Leiche den Tathergang.

Die Rosenheim-Cops - Wasserleichen unter sich

Serie | 25.09.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.52/50145
Lesermeinung
RTLplus Die Geldübergabe durch Maybach (Mario Irrek, M.) ist schief gegangen, und die Beamten (l. Wolfgang Bathke, r. Wolfgang Krewe) rätseln, warum der Entführer keine neue Geldübergabe fordert. Haben sie bisher in die falsche Richtung ermittelt?

Im Namen des Gesetzes - Tod im Kindergarten

Serie | 25.09.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.27/5022
Lesermeinung
SWR Familie Heinz Becker

Familie Heinz Becker - Geisterfahrer

Serie | 25.09.2018 | 22:00 - 22:30 Uhr
4.19/5016
Lesermeinung
News
Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr