Die Pfefferkörner

  • Yeliz (Mira Lieb, li.) und Lilly (Laura Gabriel, re.) machen sich Sorgen wegen der Tiere. Vergrößern
    Yeliz (Mira Lieb, li.) und Lilly (Laura Gabriel, re.) machen sich Sorgen wegen der Tiere.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Karol (Moritz Glaser) versucht, an einem Türsteher vorbeizukommen.Die Pfefferkörner (v.l.: Nina Flynn, Laura Gabriel, Mira Lieb, Moritz Jahn, Tim Tiedemann) auf Beobachtungsposten. Vergrößern
    Karol (Moritz Glaser) versucht, an einem Türsteher vorbeizukommen.Die Pfefferkörner (v.l.: Nina Flynn, Laura Gabriel, Mira Lieb, Moritz Jahn, Tim Tiedemann) auf Beobachtungsposten.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Lilly (Laura Gabriel) ist in der Hand von gewissenlosen Tierschmugglern (Hannes Hellmann, rechts, Matthias Bundschuh, links). Vergrößern
    Lilly (Laura Gabriel) ist in der Hand von gewissenlosen Tierschmugglern (Hannes Hellmann, rechts, Matthias Bundschuh, links).
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Tierschmuggler Claudio (Matthias Bundschuh, Mitte) hat die Pfefferkörner (v.l.: Tim Tiedemann, Laura Gabriel, Nina Flynn) in seiner Gewalt. Vergrößern
    Tierschmuggler Claudio (Matthias Bundschuh, Mitte) hat die Pfefferkörner (v.l.: Tim Tiedemann, Laura Gabriel, Nina Flynn) in seiner Gewalt.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Die Pfefferkörner Vergrößern
    Die Pfefferkörner
    Fotoquelle: NDR
Serie, Kinderserie
Die Pfefferkörner

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1999
KiKa
Fr., 05.10.
13:40 - 14:10
Folge 76, Tiere in Not


Tiere in Not Ein exotischer Papagei flattert ins Hauptquartier und führt Lilly zu gewissenlosen Tierschmugglern, die mit seltenen und bedrohten Tierarten einen lukrativen Handel treiben. Als Lilly den Schmugglern folgt, wird sie entdeckt und gefesselt. Lilly kann sich zwar selbst befreien, muss aber feststellen, dass die Tierschmuggler spurlos verschwunden sind. Nur eine Zigarren-Banderole, die unter Lillys Schuhen klebt, gibt einen vagen Hinweis auf eine "Leopard-Bar", die als Verkaufsbörse der Schmuggler dienen könnte. Da trifft es sich gut, dass sich Hatice und Roman, Yeliz Mutter und Lillys Vater, ohnehin aussprechen müssen. Denn da die Pfefferkörner-Kinder nicht in die Bar dürfen, werden Hatice und Roman kurzerhand ohne ihr Wissen mit Überwachungstechnik ausgestattet und dort für ein Treffen platziert. Als die Pfefferkörner in der Bar eine spektakuläre Tierbefreiung starten, können sie Hilfe gut gebrauchen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Mord mit Aussicht

Mord mit Aussicht - Frites speciaal

Serie | 24.10.2018 | 02:15 - 03:05 Uhr
3.73/50208
Lesermeinung
RTLplus Richterin Dr. Ruth Herz führt die Verhandlungen objektiv, souverän und einfühlsam. Sie deckt die Geschichte hinter der Tat auf und versucht mit ihren Urteilen, Jugendlichen eine Chance zu geben.

Das Jugendgericht

Serie | 24.10.2018 | 05:00 - 05:45 Uhr
2.13/508
Lesermeinung
ARD Junas fantastische Reise

Junas fantastische Reise - Das Abenteuer beginnt!

Serie | 04.11.2018 | 10:30 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr