Die Pfefferkörner

  • Jan (Matthias Klimsa, li.) ist enttäuscht, weil ihn seine Tochter Lina (Lale H. Lange) angelogen hat. Vergrößern
    Jan (Matthias Klimsa, li.) ist enttäuscht, weil ihn seine Tochter Lina (Lale H. Lange) angelogen hat.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Micha (Tom Wolf, Mitte) will Themba (Coco Nima, re.) und Lina (Lina H. Lange, li.) aus dem Verkehr ziehen. Vergrößern
    Micha (Tom Wolf, Mitte) will Themba (Coco Nima, re.) und Lina (Lina H. Lange, li.) aus dem Verkehr ziehen.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Sophie (Katherian Unger) und Themba (Coco Nima, re.) sind auf Position. Vergrößern
    Sophie (Katherian Unger) und Themba (Coco Nima, re.) sind auf Position.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Lina (Lale H. Lange) am Grab ihrer Mutter. Vergrößern
    Lina (Lale H. Lange) am Grab ihrer Mutter.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Emma (Aurelia Stern, vorn), Karla (Levke Salander, li.) und die anderen Mädchen wollen sich an den Internet-Betrügern rächen. Vergrößern
    Emma (Aurelia Stern, vorn), Karla (Levke Salander, li.) und die anderen Mädchen wollen sich an den Internet-Betrügern rächen.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Die Pfefferkörner Vergrößern
    Die Pfefferkörner
    Fotoquelle: NDR
Serie, Kinderserie
Die Pfefferkörner

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1999
KiKa
Mo., 05.11.
13:40 - 14:10
Folge 97, Böse Jungs


Böse Jungs Themba ist begeistert. Er hat die Chance, ein gebrauchtes trinokulares Durchlichtmikroskop zu kaufen, ein Profigerät, auf das er schon lange scharf ist. 300 Euro soll es kosten. 100 hat er selbst gespart, 200 legen seine Eltern dazu, obwohl sie selbst knapp bei Kasse sind. Umso schlimmer, als ihm in der Schule von dem Geld 200 Euro gestohlen werden. Die Pfefferkörner wundern sich zwar, wieso der Dieb nicht die gesamten 300 genommen hat, dann nehmen sie die Ermittlungen auf. Schnell finden sie eine Zeugin: Karla, eine Klassenkameradin. Sie will einige Oberstufenschüler in der Nähe von Thembas Tasche gesehen haben, kurz bevor das Geld verschwunden ist. Komisch nur, dass weitere Ermittlungen ihrer Aussage widersprechen. Das lenkt den Verdacht auf Karla selbst, obwohl niemand dem gutherzigen und sozial engagierten Mädchen so etwas zutraut. Doch bei ihren Ermittlungen stoßen die Pfefferkörner auf einen älteren Jungen, mit dem sich Karla trifft und den sie im Internet kennengelernt hat. Als Vollwaise und ehemaliges Heimkind hat er ihr Mitleid geweckt. Um ihm aus einer Klemme zu helfen, hat sie Themba die 200 Euro gestohlen. Was sie nicht ahnt, die Pfefferkörner aber bald herausfinden: Er ist einer von drei Jugendlichen, deren Masche es ist, gutherzigen Mädchen mit maßgeschneiderten, Mitleid weckenden Lügengeschichten Geld abzuluchsen. Sie sind letztlich die Schuldigen und nicht Karla, da sind sich die Pfefferkörner einig. Um die Täter festzunageln, brauchen sie Karla, doch die weigert sich, ihnen zu glauben. Also müssen sie den skrupellosen Betrügern eine Liste der anderen Opfer abjagen und ihnen eine Falle stellen, was sich trotz ihrer Fähigkeiten als Computerhacker, Schlaufüchse und Undercoverermittler als durchaus gefährlich erweist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Dr. Schmidt (Walter Sittler) und Nikola (Mariele Millowitsch) sind mal wieder nicht einer Meinung...

Nikola - Wochenende im Schnee

Serie | 16.11.2018 | 21:05 - 21:30 Uhr (noch 16 Min.)
4.73/5022
Lesermeinung
RTLplus Statt Frisör Freriks auszuspionieren, kommt Murat (Fatih Cevikkollu, re.) mit verhunzter Frisur zurück. Jetzt muss Atze (Atze Schröder) ran...

Alles Atze - Der Pleitegeier

Serie | 16.11.2018 | 22:00 - 22:25 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
BR Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff, links) verspeist genüßlich ein Fischbrötchen. Frau Meissner (Heidy Forster) freut sich, dass es ihm schmeckt.

Der Dicke - Kleine Fische

Serie | 16.11.2018 | 22:45 - 23:35 Uhr
3.3/5023
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr