Die Pfefferkörner

  • Hat Isabell (Lucia Peraza Rios, 2. von links) den Skateboardfahrer Elias (Lasse Jungjohann) angefahren? Jessi (Martha Fries), Luis (Emilio Sanmarino) und Nina (Carolin Garnier) kümmern sich um den Verletzten. Vergrößern
    Hat Isabell (Lucia Peraza Rios, 2. von links) den Skateboardfahrer Elias (Lasse Jungjohann) angefahren? Jessi (Martha Fries), Luis (Emilio Sanmarino) und Nina (Carolin Garnier) kümmern sich um den Verletzten.
    Fotoquelle: NDR/Romano Ruhnau
  • Die Pfefferkörner Vergrößern
    Die Pfefferkörner
    Fotoquelle: NDR
Serie, Kinderserie
Die Pfefferkörner

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
ARD
Sa., 12.01.
08:25 - 08:50
Folge 123, Mutproben


Isabell ist mit den Pfefferkörnern im Auto auf dem Weg zum Schwimmbad, als es plötzlich kracht: Ein Skateboard liegt zertrümmert unter den Hinterrädern und der Skater mit gebrochenen Arm auf dem Asphalt. Der cholerische Vater des Unfallopfers macht seinen verletzten Sohn zur Schnecke und droht Isabell üble Konsequenzen an. Dass mit dem Unfallhergang etwas nicht stimmt, dämmert den Pfefferkörnern, als ihnen zwei Jugendliche eine merkwürdige Brille abnehmen, die der Verunglückte verloren hat. Luis observiert auf eigene Faust und findet Erstaunliches heraus: Ursache des Unfalls war nicht ein Fehler seiner Mutter, sondern eine Mutprobe zur Aufnahme in einen Club, der lebensgefährliche Stunts filmt und ins Internet stellt. Aber wie sollen die Pfefferkörner das beweisen? Halsbrecherische Kletteraktionen und waghalsige Ausspähmanöver liefern nicht das nötige Ergebnis. Also riskiert Max alles: Er schleicht sich undercover in den Club ein und steht bald vor einer schwierigen Entscheidung. Nina hat unterdessen ganz andere Probleme. Sie will mit dem Geigenunterricht aufhören, fühlt sich zu Hause aber unverstanden. Auch Max reagiert auf ihre Sorgen und Probleme erneut unsensibel und verständnislos. Nina reicht es, sie will eine Beziehungspause. Max ist geschockt: Hat Nina jetzt für immer Schluss gemacht?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der Drohbrief in den Händen der SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) beweist, dass Professor Meyer-Lorentz nicht freiwillig aus dem Leben geschieden ist. Dem stimmen auch KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) und Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) zu.

SOKO Stuttgart - Schrödingers Katze

Serie | 16.01.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.71/50129
Lesermeinung
MDR Logo zur Sendung

In aller Freundschaft - Eine Frage der Entscheidung

Serie | 16.01.2019 | 11:45 - 12:30 Uhr
3.39/50909
Lesermeinung
ARD Teuflisches Glück

Teuflisches Glück - Der verhexte Liebestrunk

Serie | 19.01.2019 | 06:20 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Béla Réthy kommentiert Rückrunden-Start im ZDF

Es ist eines von drei Bundesliga-Spielen, die das ZDF live im Free-TV zeigen darf: Am Freitag eröff…  Mehr

Carol Channing ist tot: Die Schauspielerin verstarb im Alter von 97 Jahren.

Sie war eine Legende am Broadway und einmal für den Oscar nominiert. Im Alter von 97 Jahren ist ist …  Mehr

Julius Weckauf als Hape Kerkeling: "Der Junge muss an die frische Luft" ist nach nur drei Wochen der erfolgreichste Film des Jahres 2018.

Hape Kerkelings autobiographischer Roman "Der Junge muss an die frische Luft" stürmte die Bestseller…  Mehr

Kuscheleinheiten und verliebte Blicke: Das Einzeldate zwischen Andrej und Eva in einer Wellness-Oase verläuft ganz nach dem Geschmack der beiden.

RTL macht es "Bachelor" Andrej Mangold nicht leicht. Während er langsam aussiebt, schickt der Sender…  Mehr

Ein ungleiches, aber höchst erfolgreiches Team: der Österreicher Peter Palfinger (Florian Teichtmeister, links) und der Bayer Hubert Mur (Michael Fitz).

Fall Nummer drei von Palfinger und Mur bietet klassische Krimi-Unterhaltung – leider plätschert der …  Mehr