Die Pfefferkörner

  • Hans von der Hagen (Horst Janson, re.) zeigt Max (Bruno Alexander, li.) einen Fluchtweg. Vergrößern
    Hans von der Hagen (Horst Janson, re.) zeigt Max (Bruno Alexander, li.) einen Fluchtweg.
    Fotoquelle: © NDR/Romano Ruhnau, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Romano Ruhnau" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, p
  • Die Recherche auf dem Friedhof reißt für Max (Bruno Alexander) alte Wunden auf - hier liegen auch seine Eltern begraben. Vergrößern
    Die Recherche auf dem Friedhof reißt für Max (Bruno Alexander) alte Wunden auf - hier liegen auch seine Eltern begraben.
    Fotoquelle: © NDR/Romano Ruhnau, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Romano Ruhnau" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, p
  • Luis (Emilio Sanmarino, rechts) wünscht sich nichts sehnlicher, als das Alex (Markus Knüffken, links) seinen Bauauftrag wieder bekommt. Vergrößern
    Luis (Emilio Sanmarino, rechts) wünscht sich nichts sehnlicher, als das Alex (Markus Knüffken, links) seinen Bauauftrag wieder bekommt.
    Fotoquelle: © NDR/Romano Ruhnau, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Romano Ruhnau" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, p
  • Jessi (Martha Fries) beschließt, auf dem Friedhof nach Täterspuren zu suchen - Max (Bruno Alexander) fühlt sich nicht wohl dabei. Vergrößern
    Jessi (Martha Fries) beschließt, auf dem Friedhof nach Täterspuren zu suchen - Max (Bruno Alexander) fühlt sich nicht wohl dabei.
    Fotoquelle: © NDR/Romano Ruhnau, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Romano Ruhnau" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, p
Serie, Kinder-Abenteuerserie
Die Pfefferkörner

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
10+
HR
Do., 12.09.
05:55 - 06:25
Folge 125, Der verschwundene Engel


Der siebte Todestag von Max' Eltern rückt näher. Und Max will auf keinen Fall zum Friedhof, um ihr Grab zu besuchen. Er meint, das reiße nur alte Wunden wieder auf. Dumm nur, dass ihr neuer Fall die Pfefferkörner ausgerechnet dorthin führt: Eine Engelsstatue wird gestohlen, und alles deutet darauf hin, dass jugendliche Okkultisten dahinter stecken. Max will die Täter schnell dingfest machen, um nur den Friedhof nicht mehr sehen zu müssen - und gerät dabei selbst in Verdacht. Es ist offensichtlich, dass Max und die anderen Pfefferkörner nicht an einem Strang ziehen: Während Jessi verzweifelt versucht, zu vermitteln, beschäftigt sich Nina intensiver mit den Friedhofsengeln und mit einer alten Bildhauerfamilie. Luis recherchiert derweil im Hauptquartier zum Thema Okkultismus und findet heraus, dass die vermeintlichen Täter echte Scharlatane sein müssen. Aber sind sie deswegen unschuldig? Erst als Max dem alten Stinkstiefel Hans auf dem Friedhof begegnet, besinnt er sich auf seine Freunde und versucht verzweifelt, zu retten, was noch zu retten ist. Da wähnt er Nina plötzlich in großer Gefahr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Without a Trace - Spurlos verschwunden

Without a Trace - Spurlos verschwunden - Der gejagte Vater

Serie | 16.09.2019 | 05:50 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
KabelEins The Mentalist

The Mentalist - Tisch 43

Serie | 16.09.2019 | 06:40 - 07:35 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Nieman will Nora (Naomi Hasselberg Thorsrud, r) glauben, dass Entführer hinter ihr her sind.

Trio - Die Kidnapper

Serie | 22.09.2019 | 06:45 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Martina Hill holt wieder das Popcorn heraus: Die Berlinerin ist mit neuen Folgen ihrer Comedy-Show unter eigenem Namen zu sehen.

2018 erhielt Martina Hill bei SAT.1 ihre erste TV-Show unter eigenem Namen. Die zweite Staffel läuft…  Mehr

Trotz ihrer fast 30 Jahre Altersunterschied ist Dan (Heio von Stetten) Kates (Anja Antonowicz) große Liebe.

Nach einem Streit trennt sich Kate von ihrem 30 Jahre alten Partner. Sie hat Angst, etwas im Leben z…  Mehr

Der bunteste, süßeste - und wohl auch lustigste - Batman, den es je gab.

Vor fünf Jahren überraschte "The Lego Movie" mit doppelbödigem Witz und einer geradezu irrwitzigen Z…  Mehr

Verena Altenberger tritt als junge, uniformierte Kommissarin Bessie Eyckhoff die nachfolge von Matthias Brandt an. Gleich ihr erster Fall, "Der Ort, von dem die Wolken kommen", dürfte konservativere Krimischauer durchaus fordern.

Verena Altenberger folgt im "Polizeiruf 110" auf Matthias Brandt und ist eine ganz andere Polizeikra…  Mehr

Biopic über eine empanzipierte Frau, die Ende des vorletzten Jahrhunderts eigentlich zur Leiterin eines Weltunternehmens aufsteigen sollte: das dreistündige ARD-Biopic "Ottilie von Faber-Castell" mit Kristin Suckow in der Hauptrolle.

Als Teenager erbt Ottilie von Faber-Castell die Bleistiftfabrik ihrer Familie. Die Emanzipationsgesc…  Mehr