Die Pferde der Queen

Report, Dokumentation
Die Pferde der Queen

Infos
Produktionsdatum
2010
RBB
Mo., 13.08.
12:15 - 13:00


Pferde spielen eine große Rolle im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland. Sie sind vor allem Teil der Zeremonien im Umfeld des britischen Hofes, z. B. bei "Trooping the Colour", der jährlichen Geburtstagsparade für die Queen. Dabei haben sie viel mehr als eine Statistenrolle inne. Doch woher stammen diese Pferde? Wer wählt sie aus, wer kauft sie, wer bildet sie aus? Und wie sieht der Alltag der königlichen Kavallerie-Regimenter mit den elitären Pferden außerhalb offizieller Anlässe aus? Diesen Fragen ist ein Fernsehteam nachgegangen. Dabei ist das beeindruckende Porträt über berittene Einheiten entstanden, deren Traditionen jahrhundertealt sind. Für deren Offiziere und Soldaten sind die Pferde und der Dienst für die Königin und die königliche Familie Lebensmittelpunkt. Jahr für Jahr bewundern hunderttausende Touristen bei ihrem England-Besuch den Wachwechsel der königlichen Leibgarden auf Pferden in London. Dieser Film gewährt einen Einblick hinter die Kulissen: Es handelt sich dabei um mehr als farbenprächtige Folklore mit glänzenden Stiefeln, historischen Uniformen und blitzenden Säbeln, denn die Darsteller sind Soldaten Ihrer britischen Majestät.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Dubai Airport - Der Megaflughafen

Dubai Airport - Der Megaflughafen - Episode 26(Episode 6)

Report | 20.08.2018 | 15:15 - 16:15 Uhr (noch 21 Min.)
/500
Lesermeinung
HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 20.08.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.05/5039
Lesermeinung
arte Auch die Hirten haben in Ladakh mit Wasserknappheit und bisher unbekannten Krankheiten ihres Viehs zu kŠmpfen.

Ladakh: Jungwa - Das zerbrochene Gleichgewicht - Ein Film rüttelt auf

Report | 20.08.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr

Gunther Witte ist im Alter von 82 gestorben. Er hat die deutsche Fernsehlandschaft geprägt. Nicht nur, aber vor allem durch den "Tatort".

Vor fast 50 Jahren entwickelte Gunter Witte das Konzept zum "Tatort". Bis heute prägt die Krimi-Reih…  Mehr