Die Pierre M. Krause Show

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: SWR
Unterhaltung, Comedyshow
Die Pierre M. Krause Show

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
One
Do., 08.11.
23:20 - 23:50


SWR3 latenight


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Frankfurter Klasse live - "Die Reise des Weihnachts-Goldfischs"

Frankfurter Klasse live - "Die Reise des Weihnachts-Goldfischs"

Unterhaltung | 18.12.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Albin (Albin Braig, li.) und sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann)

Freunde in der Mäulesmühle

Unterhaltung | 18.12.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
3.42/5012
Lesermeinung
SWR SWR3 Comedy Festival - Lachen an der Weinstraße

SWR3 Comedy Festival - Lachen an der Weinstraße - Mundstuhl

Unterhaltung | 19.12.2018 | 03:30 - 04:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr

"Bambi" als Strafe: Ein US-Richter verurteilte einen chronischen Wilderer zum Schauen des Disney-Klassikers.

Ein Richter in den USA greift zu kreativen Mitteln: Er verdonnerte einen unbelehrbaren Wilderer dazu…  Mehr

Andrea Sawatzki - wenn sie lächelt, strahlt sie übers ganze Gesicht.

In der SAT.1-Komödie "Es bleibt in der Familie" spielt Andrea Sawatzki eine Frau, die unfreiwillig z…  Mehr

Drei deutsche Teams hoffen in der Champions League auf den Einzug ins Viertelfinale.

Drei deutsche Teams haben es ins Achtelfinale der Champions League geschafft. Hin- und Rückspiel der…  Mehr

Landschaftsidyll, aber keine Perspektive? Die Frontal 21-Reportage "Stadt, Land, Schluss?" beschäftigt sich mit der Frage, ob die Vernachlässigung der ländlichen Räume gesellschaftlichen Unfrieden stiftet. Hier eine Luftaufnahme, die bei Prenzlau entstand.

Viele Menschen, die auf dem Land leben, fühlen sich benachteiligt. Die "Frontal 21-Doku" widmet sich…  Mehr