Die Piraten! Ein Haufen merkwürdiger Typen

  • Verliebter Augenblick: Piraten Captain, Polly der Papagei Vergrößern
    Verliebter Augenblick: Piraten Captain, Polly der Papagei
    Fotoquelle: SRF/Sony Pictures Animation Inc.
  • Für die Wissenschaft: Charles Darwin, Piraten Captain, Polly der Papagei, Piraten Crew Vergrößern
    Für die Wissenschaft: Charles Darwin, Piraten Captain, Polly der Papagei, Piraten Crew
    Fotoquelle: SRF/Sony Pictures Animation Inc.
  • Auf in den Kampf: Piraten Crew, Piraten Captain (3.v.l.) Vergrößern
    Auf in den Kampf: Piraten Crew, Piraten Captain (3.v.l.)
    Fotoquelle: SRF/Sony Pictures Animation Inc.
Spielfilm, Animationsfilm
Die Piraten! Ein Haufen merkwürdiger Typen

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
The Pirates! Band of Misfits
Produktionsland
Großbritannien / USA
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 29. März 2012
SF2
Fr., 29.06.
15:40 - 17:00


Ein charismatischer Piratenkapitän, der auf seinem imposanten Schiff über das Meer tuckert, hat ein einziges Ziel: Er will dieses Jahr die Auszeichnung «Bester Pirat des Jahres» gewinnen. Voraussetzung dafür ist aber, dass er zumindest ein paar wirklich haarsträubende Abenteuer erlebt hat. Doch das ist gar nicht so einfach, denn seine Crew ist zwar loyal, aber ein ziemlich kläglicher Haufen, und sein Schiff kommt nur sehr langsam vom Fleck. Und trotz eindrücklichem Rauschebart ist der Kapitän selber auch als andere als ein klassischer Freibeuter, ist für ihn doch das Beste am Piratenleben der gemütliche «Schinken-Abend» mit der Crew. Doch da er es sich nun einmal in den Kopf gesetzt, die Trophäe als Bester seiner Zunft zu erringen, stürzt er sich mit Schiff, Crew und verfettetem Papagei Polly voller Elan in die wildesten Abenteuer. Dabei bekommt er es mit seinen Erzfeinden Black Bellamy und Cutlas Liz zu tun und lernt den jungen Forscher Darwin kennen, der sich für Polly interessiert. Diesen identifiziert er als Letzten der eigentlich ausgestorbenen Rasse der Dodo. Die Piraten landen im viktorianischen London, wo sie die wissenschaftliche Sensation der Royal Society vorstellen wollen. Darwin versucht mehrmals, den Dodo zu entwenden und ihn selbst vorzustellen, doch dem Piratenkapitän gelingt es, Polly in seinem Bart versteckt selbst zu präsentieren. Dabei macht er die Bekanntschaft mit seiner grössten Feindin: Königin Viktoria hasst nämlich nichts so sehr wie Piraten. Nach ihrem erfolgreichen Ausflug in die Welt der CGI-Animation mit «Arthur Christmas» sind Aardman Animations mit «Die Piraten! Ein Haufen merkwürdiger Type» wieder zu ihrem ureigenen Genre zurückgekehrt: Der Stop-Motion-Animation von Knetfiguren. Die Story ist rasant erzählt, quillt über vor witziger Details und Gags, und die «Wallace & Gromit»-Macher schaffen es einmal mehr dank liebevoll gearbeiteter Figuren, richtigen Charakterköpfen, das Publikum zu fesseln.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Shaun das Schaf - Der Film

Shaun das Schaf - Der Film

Spielfilm | 01.07.2018 | 13:50 - 15:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
SAT.1 Ice Age 2 - Jetzt taut's

Ice Age 2 - Jetzt taut's

Spielfilm | 01.07.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.91/5011
Lesermeinung
arte April und ihre sprechende Katze Darwin

April und die außergewöhnliche Welt

Spielfilm | 04.07.2018 | 00:55 - 02:30 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr