Die Provence mit allen Sinnen erleben

  • Blick auf den Papstpalast in Avignon. Vergrößern
    Blick auf den Papstpalast in Avignon.
    Fotoquelle: HR/Christine Seemann
  • Blick auf Aix-en-Provence mit dem Glockenturm der Heilig-Geist-Kirche. Vergrößern
    Blick auf Aix-en-Provence mit dem Glockenturm der Heilig-Geist-Kirche.
    Fotoquelle: HR/Christine Seemann
  • Platz in Roussillon am Fuß des Lubéron-Massivs. Vergrößern
    Platz in Roussillon am Fuß des Lubéron-Massivs.
    Fotoquelle: HR/Christine Seemann
  • Lavendelfeld im Lubéron. Vergrößern
    Lavendelfeld im Lubéron.
    Fotoquelle: HR/Christine Seemann
  • Ockerpfad im Roussillon. Vergrößern
    Ockerpfad im Roussillon.
    Fotoquelle: HR/Christine Seemann
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Die Provence mit allen Sinnen erleben

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
HR
Fr., 21.09.
20:15 - 21:00
Lavendel, Licht und Lebensart


Eine sanft geschwungene Hügellandschaft mit ockerfarbenen Dörfern, getaucht in ein mildes Licht und durchzogen von einem Blütenmeer aus Lavendel, dessen Halme sich violett-silbrig im Wind wiegen: Bilder, die einem sofort in den Sinn kommen, wenn man sich die südfranzösische Provence vorstellt. Und wer noch etwas mehr Fantasie mitbringt, könnte auch gleich den Geschmack von würzigem Gemüseeintopf, von Olivenöl und Ziegenkäse auf der Zunge haben. Denn auch das gehört untrennbar zur Region zwischen Aix-en-Provence und der alten Papststadt Avignon. "service: reisen" besucht die Brücke, die in dem alten Volkslied "Sur le pont d'Avignon" besungen wird, und lässt sich von einem eingefleischten Provençal zeigen, was den typischen Bewohner der Region auszeichnet. Mit gar nicht störrischen Eseln geht es zu einer geruhsamen Wanderung zu den Kräutern der berühmten "Herbes de Provence", und ein Erzeuger hochwertigen Lavendelöls zeigt, wie man die Qualität einzelner Pflanzen unterscheiden kann. Denn nicht alles, was wie Lavendel aussieht, ich auch echter Lavendel. Dieser wächst nämlich erst in Höhen ab 600 Metern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Seine Majestät, der See

Seine Majestät, der See - Die Entdeckung des Luganer- und Langensees

Natur+Reisen | 25.09.2018 | 23:15 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Reiter in der Wüste Gobi.

Die Magie der Mongolei

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 01:00 - 01:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein wahrhaftiges Spiel der Farben: Das Südlicht, wie die Polarlichter auf der Südhalbkugel genannt werden, erleuchtet den nächtlichen Himmel über der Insel Bruny Island, die südöstlich von Tasmanien liegt.

Tasmanien - Eine Insel steht Kopf

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 03:05 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr