Die Raupe Nimmersatt

Kultur, Künstlerporträt
Die Raupe Nimmersatt

Infos
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2017
SWR
So., 30.09.
08:45 - 09:10
Der Bilderbuchkünstler Eric Carle


Schon seit Generationen verzaubert die Verwandlung einer Raupe zum Schmetterling Kinder auf der ganzen Welt. Das Bilderbuch "Die kleine Raupe Nimmersatt" wurde seit seinem Erscheinen 1969 millionenfach verkauft und in mehr als 60 Sprachen übersetzt. Das Buch ist längst zum Klassiker geworden und gehört zu den erfolgreichsten Bilderbüchern aller Zeiten. Generationen von Kindern wurden von ihm geprägt - bis heute. Sein Schöpfer ist der heute 87-jährige Eric Carle. Die Dokumentation besucht den deutsch-amerikanischen Kinderbuchautor und Illustrator in seiner heutigen Heimat Northampton im US-Bundesstaat Massachusetts, taucht mit ihm ein in die magische Welt seiner Bilderbücher und sucht nach Erklärungen für den einzigartigen Welterfolg des kleinen Raupen-Buches. Eric Carle führt den Zuschauer in das von ihm gegründete Bilderbuchmuseum im amerikanischen Amherst und lässt ihn teilhaben an seiner alljährlichen Buchsignierung, zu der jedes Jahr Tausende Besucher aus ganz Amerika anreisen. Das Museum ist heute ein bedeutendes Zentrum für internationale Bilderbuchkunst, wo neben Klassikern auch Illustratoren der Gegenwart ausgestellt werden. Der Film begleitet Eric Carle auch nach Atlanta, wo ihm das High Museum of Art im vergangenen Jahr eine Ausstellung gewidmet hatte. In dieser umfassenden Werkschau seiner Grafiken, die seit 50 Jahren in unvergleichbarer Eric-Carle-Technik entstehen, werden immer wieder auch bislang unbekannte biografische Bezüge erkennbar.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Von Hamlet bis Hollywood

Von Hamlet bis Hollywood - Der Schauspieler Christian Friedel

Kultur | 25.10.2018 | 23:05 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Arthur Schnitzler.

Begierde und Sehnsucht - Arthur Schnitzler

Kultur | 27.10.2018 | 13:20 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Jean-Michel Basquiat, der mit Warhol befreundet war und Madonna datete, war ein Star der New Yorker Kunstszene der frühen 80er Jahre.

Basquiat - Popstar der Kunstwelt

Kultur | 28.10.2018 | 06:05 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Seit dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen". …  Mehr

Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr