Die Rechte Wende- Beobachtungen jenseits der Mitte

  • Götz Kubitschek. Vergrößern
    Götz Kubitschek.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Trieloff
  • Götz Kubitschek in seinem Verlag in Schnellroda. Vergrößern
    Götz Kubitschek in seinem Verlag in Schnellroda.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Trieloff
  • Götz Kubitschek. Vergrößern
    Götz Kubitschek.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Trieloff
  • Götz Kubitschek. Vergrößern
    Götz Kubitschek.
    Fotoquelle: ZDF/Torsten Backofen
  • Demonstration der Identitären Bewegung am 17. Juni 2017 in Berlin. Vergrößern
    Demonstration der Identitären Bewegung am 17. Juni 2017 in Berlin.
    Fotoquelle: ZDF/Torsten Backofen
  • Fahne der Identitären Bewegung. Vergrößern
    Fahne der Identitären Bewegung.
    Fotoquelle: ZDF/Torsten Backofen
Report, Gesellschaft und Politik
Die Rechte Wende- Beobachtungen jenseits der Mitte

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 04.10.
08:30 - 09:30


Wer sind die Protagonisten der "neuen Rechten"? Wie kamen sie zu ihren politischen und gesellschaftlichen Vorstellungen? Vertreter der Strömung sprechen über ihre ideologischen Ziele. Sie sind Autoren, Verlagsbesitzer, Philosophen, Künstler, Studenten, Kirchenmänner und Politiker. Sie verachten den sogenannten Mainstream, empfinden die Zeit als dekadent und wollen eine Wende nach rechts. Pegida und das Aufkommen der AfD haben ihnen dabei Mut gemacht. Längst agieren sie nicht mehr im Verborgenen. Sie werden wahrgenommen. Durch Demonstrationen und Aktionen, durch Bücher, die zu Bestsellern werden, und durch bekannte Persönlichkeiten, die sich nach rechts wenden. Die Autoren beobachten die Protagonisten auf der Straße, in Parlamenten, Hinterzimmern und Vortragssälen. Sie sprechen über die gesellschaftlichen Utopien und den Versuch, sie realpolitisch durchzusetzen. Danach gäbe es bald einen "Kipppunkt", an dem sich auch Vertreter aus dem Kulturbereich und anderen gesellschaftlich relevanten Gruppen zu der neuen rechten Denkart bekennen werden. Gibt es dafür bereits Ansätze? Gibt es bereits einen Umschwung auch unter Intellektuellen? Die Dokumentation ist eine Momentaufnahme eines Milieus, das in der (Flüchtlings-)Krise eine Chance sieht, in der Bundesrepublik politisch Einfluss zu nehmen und zu gewinnen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Die T-Shirts des Sicherheitsdienstes wurden beim zweitägigen SS-Festival in Ostritz beschlagnahmt.

TV-Tipps Rechtsrockland

Report | 01.10.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Der Bahnhofs-Kiosk von Bern Fischer am Boizenburger Bahnhof. Er ist von 05.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Er ist zugleich Fußball-Fanclub und Stammkneipe für Schichtarbeiter, Taxifahrer und Rentner.

Neben den Gleisen

Report | 03.10.2018 | 00:00 - 01:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr