Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben

  • L-R: Konny und Manu Reimann Vergrößern
    L-R: Konny und Manu Reimann
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
  • L-R: Konny und Manu Reimann Vergrößern
    L-R: Konny und Manu Reimann
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
  • Mit vollem Einsatz und Begeisterung bewältigt die vierköpfige Familie ihre täglichen Aufgaben auf Konny Island. Vergrößern
    Mit vollem Einsatz und Begeisterung bewältigt die vierköpfige Familie ihre täglichen Aufgaben auf Konny Island.
    Fotoquelle: RTL
  • Mit „Konny Island“ erfüllte sich Konny Reimann einen großen Traum. Vergrößern
    Mit „Konny Island“ erfüllte sich Konny Reimann einen großen Traum.
    Fotoquelle: RTL
Info, Doku-Soap
Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
RTLZWEI
Mo., 03.02.
14:00 - 15:00
Folge 51


Gemeinsam mit Freund Bruno und seiner Frau macht Konny einen Tagesausflug auf die benachbarte Vulkaninsel Moloka'i. Ihr Flug verläuft abenteuerlicher als gedacht, denn es zieht ein Gewitter über dem Pazifik auf. Wird ihnen eine sichere Landung gelingen? Mit schlechtem Wetter geht es weiter: Ein Hurrikan der höchsten Kategorie bewegt sich in rasender Geschwindigkeit in Richtung Hawaii. Die Inselbewohner verfallen in Panik, Supermärkte sind ausverkauft und Fenster werden vernagelt. Auch Manu trifft Vorkehrungen und baut kurzerhand den Keller zu einer Notunterkunft um. Konny bleibt optimistisch, dass der Hurrikan vorbeiziehen wird und findet die Handlungen seiner Lebensgefährtin übertrieben. Wird er Recht behalten? Anlässlich Manus 50. Geburtstag kommt es zu einer großen Familien-Reunion auf Hawaii.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tv.berlin Andruck

Andruck

Info | 03.02.2020 | 14:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Lokalzeit - logo

Lokalzeit

Info | 03.02.2020 | 19:30 - 20:00 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
BR Afrika, besonders Ruanda, ist dem ehemaligen Fremdenhasser Michael inzwischen sehr ans Herz gewachsen. Er kann sich durchaus vorstellen hier zu leben.

TV-Tipps Lebenslinien - Wie ich vom rechten Weg abkam

Info | 03.02.2020 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Auch für die 14. "Dschungelcamp"-Staffel hat RTL wieder ein paar Freiwillige gefunden, die sich für ein entsprechendes Honorar in den Dschungel wagen.

Folge für Folge muss ein Bewohner das "Dschungelcamp" verlassen. Hier erfahren Sie, wen es diesmal g…  Mehr

Ein Produkt der "Walking Dead"-Macher: Die erste Natur-Horror-Dokuserie will mit Nahaufnahmen für Gänsehaut sorgen.

In "The Walking Dead" lassen sie fiktive Zombies auf die Menschheit los. In der Tier-Doku "Nachtakti…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Die Welt des Macbeth besteht aus Schlachten.

Regisseur Justin Kurzel inszeniert "Macbeth" als düsteres Drama, in dem die karge Landschaft eine Ha…  Mehr

Til Schweiger ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Regisseur, Drehbuchautor und Produzent - und das alles mit vollem Einsatz: "Wenn ich einen Film drehe, schlafe ich selten mehr als drei Stunden."

Mehr als drei Stunden Schlaf in der Nacht sind für Til Schweiger nicht drin. Zumindest, wenn er mal …  Mehr