Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

Professor Oliver Lindenbrook (James Mason, links) und sein Student Alec McEwen (Pat Boone, rechts) begeben sich gemeinsam mit Carla Goetaborg (Arlene Dahl) auf eine abenteuerliche Expedition ins Innere der Erde. Vergrößern
Professor Oliver Lindenbrook (James Mason, links) und sein Student Alec McEwen (Pat Boone, rechts) begeben sich gemeinsam mit Carla Goetaborg (Arlene Dahl) auf eine abenteuerliche Expedition ins Innere der Erde.
Fotoquelle: MDR/20th Century Fox
Spielfilm, Abenteuerfilm
Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

Infos
Originaltitel
Journey to the Center of the Earth
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1959
DVD-Start
Do., 03. Juli 2003
MDR
So., 11.02.
10:15 - 12:20


Edinburgh 1880. Professor Oliver Lindenbrook wird in den Adelsstand erhoben, und die ganze Universität freut sich mit ihm. Von seinem Studenten Alec McEwen bekommt der Geologie-Professor einen Lavabrocken geschenkt, der schwerer ist als er sein dürfte und sofort seine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Als es bei der Untersuchung des Steins zu einer Explosion kommt, tritt ein Senkblei zum Vorschein - mit einer Nachricht von Arne Saknussemm. Der isländische Forscher wollte seinerzeit den Mittelpunkt der Erde erreichen und verschwand auf mysteriöse Weise. Um letzte Zweifel auszuräumen, schickt Sir Oliver das gesamte Material an den renommierten schwedischen Geologen Professor Goetaborg, wartet aber vergeblich auf dessen Antwortbrief. Misstrauisch geworden, machen sich der Professor und Alec auf den Weg nach Island, wo sie Goetaborg finden - vergiftet inmitten der Ausrüstung, die dieser bereits für seine eigene Expedition zusammengetragen hatte. Hat ihn sein letzter Besucher, Graf Saknussemm , ein Nachfahre des legendären Isländers, auf dem Gewissen? Erschüttert erfährt Carla Goetaborg , die ihrem Gatten nachgereist war, vom Mord. Die Expeditionsausrüstung ihres Mannes jedoch überlässt sie den Schotten nur unter einer Bedingung: Sie will mit! Gemeinsam mit dem isländischen Bauern Hans brechen die drei schließlich auf. Graf Saknussemm ist schon vor ihnen da und legt eine falsche Fährte. Aber die Abenteurer können allen Gefahren trotzen, einer Herde fleischfressender Saurier entkommen und tatsächlich den Mittelpunkt der Erde erreichen. Bei der Sprengung eines vulkanischen Kamins lösen sie allerdings ein gewaltiges Erdbeben aus.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Einer gegen Rom

Einer gegen Rom

Spielfilm | 03.03.2018 | 05:30 - 07:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
MDR Marco Polo (Hans Buchholz) und der Kublai Khan (Anthony Quinn).

Im Reich des Kublai Khan

Spielfilm | 04.03.2018 | 10:15 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
MDR Der Kampf um ihren geliebten Massimo (Massimo Serato), "Der goldene Falke" genannt, hat sich für Ines (Anna Maria Ferrero) gelohnt.

Der goldene Falke

Spielfilm | 07.03.2018 | 12:40 - 14:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
In "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Mann, der alles verloren hat.

Im ARD-Drama "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Familienvater, der alles verliert und sich …  Mehr

Der Brite Henry Cavill spielt den amerikanischen Superagenten Napoleon Solo. Mit Heldenrollen hat er bereits Erfahrung: Dreimal war er schon als Superman auf der Leinwand zu sehen.

Guy Ritchie hat die Serie "Solo für U.N.C.L.E." unter dem Titel "Codename U.N.C.L.E." als Kinofilm a…  Mehr

Pfarrer Benedikt (Thomas Heinze) hat eine sehr eigene Art, Amelie (Margarita Broich, Mitte) und Lou (Maria Ehrich) Trost zu spenden. Amelie lebt auf, Tochter Lou findet es befremdlich.

Gute-Laune-Angriff auf dem ZDF-"Herzkino"-Sendetermin, wo es sonst fast ausschließlich um die Liebe …  Mehr

Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich bundesweit für die Tafeln.

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Der …  Mehr

Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr