Die Rettungsflieger

  • Annes Freund (Kerstin Draeger, M.) ist plötzlich fiebernd zusammengebrochen. Noch ahnen Ilona (Julia Heinemann, l.) und Thomas (Ulrich Bähnk, r.) nichts von der hohen Ansteckungsgefahr. Vergrößern
    Annes Freund (Kerstin Draeger, M.) ist plötzlich fiebernd zusammengebrochen. Noch ahnen Ilona (Julia Heinemann, l.) und Thomas (Ulrich Bähnk, r.) nichts von der hohen Ansteckungsgefahr.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet. Vergrößern
    Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet.
    Fotoquelle: ZDF/Mike Gast
Serie, Arztserie
Die Rettungsflieger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
ZDFneo
Mo., 25.06.
06:35 - 07:20
Afrikanisches Fieber


SAR 71 wird zu einem Erkrankten mit Meningitisverdacht gerufen. Schnell wird klar, dass Heiner eine gefährliche Infektionskrankheit hat, möglicherweise sogar das hoch ansteckende Lassafieber. Doch bevor die Ergebnisse der Blutuntersuchung vorliegen, muss das Team schon wieder los. Sie werden zu Adrian gerufen, der ähnliche Symptome wie Heiner aufweist. Es stellt sich heraus, dass Adrian, Heiner und Monika gerade aus Nigeria zurückgekommen sind. Während sich im Tropeninstitut der schreckliche Verdacht bestätigt, schlägt Alex vor, mit dem Hubschrauber nach Monika zu suchen. Auch Ilona, Wollcke und Thomas können nicht länger tatenlos zusehen. Als die vier Monika finden, lebt sie zwar noch, doch die Hilfe scheint für sie zu spät zu kommen. Auch die Rettungsflieger müssen in Quarantäne und haben Angst, sich infiziert zu haben. Vor allem Alex steht zum ersten Mal in seinem Leben Todesängste aus. In dieser Extremsituation wird den Rettungsfliegern einiges klar, und sie treffen wichtige persönliche Entscheidungen. Ilona will es doch noch einmal mit Ben versuchen. Alex entschließt sich, Rettungsflieger zu bleiben, obwohl das Damoklesschwert des Disziplinarverfahrens über ihm schwebt. Wollcke muss erkennen und akzeptieren, dass Iris ihren eigenen Weg geht. Und Thomas sieht, dass manches auch ohne ihn geht. Seine Familie zieht einfach ohne seine Hilfe von Ulm nach Hamburg.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

In aller Freundschaft - Panzerherz

Serie | 24.06.2018 | 13:25 - 14:10 Uhr
3.34/50851
Lesermeinung
RTLplus Die Schauspielerin Liane Litten (Ute Willing, re.) bittet ihre Freundin Dr. Susanne Berger (Daniela Strietzel) um Hilfe. Sie ist schwanger und will abtreiben, weil ihr gerade eine Rolle angeboten wurde.

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Die Abtreibung

Serie | 24.06.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.8/5040
Lesermeinung
ZDF .

Der Landarzt - Dicke Luft

Serie | 30.06.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr