Die Rettungsflieger

  • Annes Freund (Kerstin Draeger, M.) ist plötzlich fiebernd zusammengebrochen. Noch ahnen Ilona (Julia Heinemann, l.) und Thomas (Ulrich Bähnk, r.) nichts von der hohen Ansteckungsgefahr. Vergrößern
    Annes Freund (Kerstin Draeger, M.) ist plötzlich fiebernd zusammengebrochen. Noch ahnen Ilona (Julia Heinemann, l.) und Thomas (Ulrich Bähnk, r.) nichts von der hohen Ansteckungsgefahr.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet. Vergrößern
    Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet.
    Fotoquelle: ZDF/Mike Gast
Serie, Arztserie
Die Rettungsflieger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
ZDFneo
Mo., 25.06.
06:35 - 07:20
Afrikanisches Fieber


SAR 71 wird zu einem Erkrankten mit Meningitisverdacht gerufen. Schnell wird klar, dass Heiner eine gefährliche Infektionskrankheit hat, möglicherweise sogar das hoch ansteckende Lassafieber. Doch bevor die Ergebnisse der Blutuntersuchung vorliegen, muss das Team schon wieder los. Sie werden zu Adrian gerufen, der ähnliche Symptome wie Heiner aufweist. Es stellt sich heraus, dass Adrian, Heiner und Monika gerade aus Nigeria zurückgekommen sind. Während sich im Tropeninstitut der schreckliche Verdacht bestätigt, schlägt Alex vor, mit dem Hubschrauber nach Monika zu suchen. Auch Ilona, Wollcke und Thomas können nicht länger tatenlos zusehen. Als die vier Monika finden, lebt sie zwar noch, doch die Hilfe scheint für sie zu spät zu kommen. Auch die Rettungsflieger müssen in Quarantäne und haben Angst, sich infiziert zu haben. Vor allem Alex steht zum ersten Mal in seinem Leben Todesängste aus. In dieser Extremsituation wird den Rettungsfliegern einiges klar, und sie treffen wichtige persönliche Entscheidungen. Ilona will es doch noch einmal mit Ben versuchen. Alex entschließt sich, Rettungsflieger zu bleiben, obwohl das Damoklesschwert des Disziplinarverfahrens über ihm schwebt. Wollcke muss erkennen und akzeptieren, dass Iris ihren eigenen Weg geht. Und Thomas sieht, dass manches auch ohne ihn geht. Seine Familie zieht einfach ohne seine Hilfe von Ulm nach Hamburg.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Dr. Lea Peters (Anja Nejarri) fühlt sich genötigt, einen ehemaligen Patienten aufzusuchen, der die OP seines Hirnaneurysmas abgelehnt hat. In seinem Blogg hat Lea etwas von starken Kopfschmerzen gelesen. Sie fühlt sich für Jenne verantwortlich, der sich während seiner Behandlung nach einem Blitzschlag in Lea verliebt hat. Doch Jenne hat die OP verweigert, da es eine Nebenwirkung sein könnte, dass er sich danach an nichts mehr erinnert. Als Lea nun vor Jenne steht, wird schnell klar, dass seine Kopfschmerzen ein Trick waren, um Leas Gefühle zu testen. Stinksauer will Lea sofort wieder fahren, doch weit und breit ist kein Taxi in Sicht.

In aller Freundschaft - Herz und Maschine

Serie | 20.07.2018 | 13:25 - 14:10 Uhr
3.35/50856
Lesermeinung
ZDF .

Der Landarzt - Freunde fürs Leben

Serie | 21.07.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr