Die Rettungsflieger

  • Hauptmann Blank (Nicolas König, l.) ist von dem neuen Kaffeegeschirr im Rettungszentrum nicht begeistert. Vergrößern
    Hauptmann Blank (Nicolas König, l.) ist von dem neuen Kaffeegeschirr im Rettungszentrum nicht begeistert.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Erfolgreich konnten die Rettungsflieger den jungen Tom (Dominik Maringer, 3.v.r.) von einem russischen U-Boot bergen. Vergrößern
    Erfolgreich konnten die Rettungsflieger den jungen Tom (Dominik Maringer, 3.v.r.) von einem russischen U-Boot bergen.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Dr. Petersen (Marlene Marlow, r.) bringt Nadja (Kristina Pauls, l.) zu ihrem Freund auf die Intensivstation. Vergrößern
    Dr. Petersen (Marlene Marlow, r.) bringt Nadja (Kristina Pauls, l.) zu ihrem Freund auf die Intensivstation.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet. Vergrößern
    Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet.
    Fotoquelle: ZDF/Mike Gast
Serie, Arztserie
Die Rettungsflieger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
ZDFneo
Mi., 11.07.
12:50 - 13:35
Frischer Wind im Rettungszentrum


Sabine ist ins Rettungszentrum eingezogen und mischt Blanks Vorstellung vom Kasernenleben ordentlich auf. Bis zum ersten Krach ist es nur eine Frage der Zeit. Zwei Einsätze müssen die Rettungsflieger in dieser Folge fliegen. Einmal zum Hamburger Hafen, um einem waghalsigen Verliebten zu helfen. Beim nächsten Einsatz geht es um Leben und Tod. Der kleine Oliver erleidet einen Stromschlag in der Badewanne. Tom, der mit seinem Internetschwarm Nadja eine nächtliche Sause durch Hamburg gemacht hat, ist vom Turm eines russischen U-Boots im Hamburger Hafen gestürzt. Die beiden hatten sich gerade erst persönlich kennengelernt. Toms virtuelle Briefe haben aber mehr versprochen, als seine "leibhaftige Erscheinung" darstellt. Um bei Nadja doch noch zu landen, wollte Tom die Kapitänsmütze aus dem U-Boot stibitzen. Tom wird ins Bundeswehrkrankenhaus gebracht, und der Kapitän des U-Boots schenkt Nadja seine Mütze. Nicht nur, dass Tom mit einem Beinbruch davongekommen ist, er scheint berechtigte Hoffnung zu haben, dass er Nadja doch noch erobern kann. Gerade noch rechtzeitig kann der Hubschrauber landen und Sabine die lebenserhaltenden Maßnahmen anwenden, um den kleinen Oliver zu retten. Das Kind wird nach der Erstversorgung auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus geflogen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

In aller Freundschaft - Unverblümt

Serie | 18.06.2018 | 02:40 - 03:25 Uhr
3.35/50850
Lesermeinung
RTLplus Edmund Hilgenroth (Jürgen Zartmann) möchte das seine Frau, die Schauspielerin Liane Litten (Ute Willing), das Kind bekommt und keine Abtreibung vornimmt.

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Die Abtreibung

Serie | 18.06.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.74/5038
Lesermeinung
ZDF .

Der Landarzt - Dicke Luft

Serie | 30.06.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr

Matthias Fornoff, beim ZDF Leiter der Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", sorgt für mit dem Film "Russland Geheimnisse" für WM-Landeskunde abseits des grünen Rasens.

Russland ist mehr als Wodka, Oligarchen und Korruption. ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste durch…  Mehr

Alan (Zach Galifinakis) ist nach dem Tod seines Vaters psychisch noch labiler als sonst.

Eigentlich wollten sie Las Vegas für immer vergessen, doch im dritten Teil der "Hangover"-Reihe kehr…  Mehr

Da sind sie wieder: Die Kölner Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt, links) und Schenk (Dietmar Bär) eröffnen die "Tatort"-Sommerpause 2018.

Biederer Start in die "Tatort"-Sommerpause 2018: Das Kölner Depri-Stück über eine bürgerliche Famili…  Mehr

Die Reporterin Roxanne lässt den Schurken Megamind an seiner Boshaftigkeit zweifeln.

Dem Animationsabenteuer "Megamind" mag es an Frechheit mangeln, unterhaltsam ist der Film aber allem…  Mehr