Die Rettungsflieger

  • Der Sensationsreporter (Helmut Mooshammer, r.) will ein persönliches Statement von Hauptmann Blank (Nicolas König, l.) zur Rettung des Müller-Babies. Vergrößern
    Der Sensationsreporter (Helmut Mooshammer, r.) will ein persönliches Statement von Hauptmann Blank (Nicolas König, l.) zur Rettung des Müller-Babies.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Pit (Yanik Zitzmann) ist total sauer auf seinen Vater (Rainer Sellien), weil er ihm so viel Misstrauen entgegenbringt. Vergrößern
    Pit (Yanik Zitzmann) ist total sauer auf seinen Vater (Rainer Sellien), weil er ihm so viel Misstrauen entgegenbringt.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Wollcke (Oliver Hörner, r.) kann den völlig aufgebrachten Günter Müller (Johannes Voelkel, l.) nur mit Gewalt zurückhalten, damit der aus lauter Sorge nicht seine Frau gefährdet. Vergrößern
    Wollcke (Oliver Hörner, r.) kann den völlig aufgebrachten Günter Müller (Johannes Voelkel, l.) nur mit Gewalt zurückhalten, damit der aus lauter Sorge nicht seine Frau gefährdet.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet. Vergrößern
    Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet.
    Fotoquelle: ZDF/Mike Gast
Serie, Arztserie
Die Rettungsflieger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
ZDFneo
Fr., 13.07.
12:10 - 12:55
Der Held des Tages


Das Team fliegt den jungen Simon, bei dem Symptome eines Herzinfarktes aufgetreten sind, ins Bundeswehrkrankenhaus. Der dortige Arzt kann den Infarkt jedoch nicht eindeutig bestätigen. Auf dem Weg zum nächsten Einsatz entdecken sie einen Brand. Paul informiert die Feuerwehr, und kurzfristig wird umdisponiert: Blank landet direkt am Brandort, denn am obersten Fenster des brennenden Hauses wird eine Frau mit einem Baby entdeckt. Durch die Flammen ist ihr jeder Fluchtweg abgeschnitten. Die Mutter, Irene Müller, schreit um Hilfe und wirft in großer Verzweiflung ihr Kind zu den Rettern hinunter. Blank kann mit einem waghalsigen Satz das Baby auffangen. Die Mutter wird später von der Feuerwehr geborgen. Sabine fliegt mit Mutter und Kind ins Krankenhaus. Blank ahnt nicht, dass seine Rettungsaktion von einem Sensationsreporter gefilmt wurde. Dieser verkauft die Aufnahmen ohne Blanks Einverständnis ans Fernsehen. Gegen seinen Willen wird er zum Helden stilisiert. Als Homann die TV-Nachrichten sieht, fällt ihm auf, dass der Reporter bereits die Landung des SAR 71 gefilmt hat - und somit als Erster am Brandort gewesen sein muss.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, links) hatte ein ungutes Gefühl und ist nach Hause gefahren, um nach ihrer Tochter Hanna (Lana Sophie Böhm) zu sehen. Diese wird von ihrem neuen Kindermädchen Franzi betreut und schon am Vortag war Hanna etwas verstört. Als Kathrin zu Hause ankommt, findet sie Franzi bewusstlos in ihrer Küche und Hanna verängstigt in ihrem Bett.

In aller Freundschaft - Schlechte Chancen

Serie | 25.06.2018 | 13:25 - 14:10 Uhr (noch 44 Min.)
3.34/50851
Lesermeinung
ZDF .

Der Landarzt - Dicke Luft

Serie | 30.06.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr