Die Rettungsflieger

  • Pilot Alex (Matthias Leja, 2.v.r.) wurde wegen eines gesundheitlichen Befunds die Fluglizenz entzogen. Jetzt darf er wieder fliegen. Seine Kollegen Max (Frank Stieren, l.), Maren (Gerit Klink, 2.v.l.) und Leo (René Steinke, r.) freuen sich mit ihm. Vergrößern
    Pilot Alex (Matthias Leja, 2.v.r.) wurde wegen eines gesundheitlichen Befunds die Fluglizenz entzogen. Jetzt darf er wieder fliegen. Seine Kollegen Max (Frank Stieren, l.), Maren (Gerit Klink, 2.v.l.) und Leo (René Steinke, r.) freuen sich mit ihm.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet. Vergrößern
    Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet.
    Fotoquelle: ZDF/Mike Gast
Serie, Arztserie
Die Rettungsflieger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1997
ZDFneo
Heute
12:25 - 13:10
Sturzflug


Thomas ist im Urlaub und wird von Sanitäter Leo Sidowski vertreten. Leo allerdings hat sehr eigene Vorstellungen von seinem Job. Schon der erste Einsatz verläuft alles andere als reibungslos. Ein junger Sportflieger hat mit seiner Mutter einen kleinen Ausflug in die Lüfte unternommen und durch eine plötzliche Unterzuckerung das Bewusstsein verloren. Die Mutter muss die Steuerung übernehmen, ohne die geringste Ahnung vom Fliegen zu haben. In panischer Angst hat sie den Funkkontakt zu den Rettungsfliegern hergestellt. Alex, Maren, Max und Leo orten das Sportflugzeug, und Alex instruiert die alte Dame per Sprechfunk. So gelingt es tatsächlich, Mutter und Sohn sicher zu Boden zu bringen. Alex wird als Held gefeiert. Umso größer ist sein Schock, als er im Rettungszentrum vom Flugdienst suspendiert wird. Eine Routineuntersuchung hat ergeben, dass seine Blutwerte nicht in Ordnung sind. Als man Alex im Krankenhaus noch keine näheren Auskünfte geben will, dreht er durch. Die Angst, nie wieder fliegen zu können, raubt ihm beinahe den Verstand. Maren steht ihm mit ihrem gesunden Menschenverstand und zärtlicher Fürsorge in der Nacht der Ungewissheit bei.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Bei Dr. Maria Weber (Annett Renneberg, li.) wurde ein Tumor im Kopf gefunden. Für Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, re.) gibt es überhaupt keine Alternative, als diesen operativ zu entfernen, doch Maria ist zutiefst verunsichert. Was, wenn dabei umliegendes Gewebe verletzt wird? Wird sie jemals wieder als Chirurgin arbeiten können?

In aller Freundschaft - Hoffnungsvoll

Serie | 14.08.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.37/50871
Lesermeinung
ZDF Jan (Wayne Carpendale) und Maren (Caroline Scholze) trauern sehr unterschiedlich um ihr Baby.

Der Landarzt - Das verlorene Glück

Serie | 18.08.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Ruby Rose ist derzeit im Film "The Meg" zu sehen.

Die australische Schauspielerin Ruby Rose hat nach der Ankündigung, sie werde die "Batwoman" in der …  Mehr

Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.

Mieter in einem Wohnblock in Berlin-Tiergarten sollen aus ihren Wohnung ausziehen. Doch sie wehren s…  Mehr

Kult einer ins Alter gekommen Generation: Werner ist die nordländische Zeichentrickfigur mit den eng zusammenstehenden Augen, die das obere Ende des Kopfes weit überragen, mit den vier Haaren, die die Restglatze nicht berühren.

RTL Nitro lässt den Bölkstoff in Strömen fließen. Der Sender zeigt vier "Werner"-Filme kurz aufeinan…  Mehr

Matthias Schoenaerts und Kate Winslet spielen historisch frei die Entstehung der Gartenanlagen von Versailles nach.

Kate Winslet soll als Gärtnerin einen Park für das Schloss von Versailles bauen und verliebt sich da…  Mehr

Olaf A. züchtet Pferde. Auf Usedom organisiert er im Sommer Ausritte für Touristen. So lernt er immer viele Frauen kennen. Leider nur auf Zeit.

Stefan, Uwe und Olaf leben auf dem flachen Land in Ostdeutschland und suchen seit Jahren eine Frau. …  Mehr