Die Rettungsflieger

  • Annes Freund (Kerstin Draeger, M.) ist plötzlich fiebernd zusammengebrochen. Noch ahnen Ilona (Julia Heinemann, l.) und Thomas (Ulrich Bähnk, r.) nichts von der hohen Ansteckungsgefahr. Vergrößern
    Annes Freund (Kerstin Draeger, M.) ist plötzlich fiebernd zusammengebrochen. Noch ahnen Ilona (Julia Heinemann, l.) und Thomas (Ulrich Bähnk, r.) nichts von der hohen Ansteckungsgefahr.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet. Vergrößern
    Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet.
    Fotoquelle: ZDF/Mike Gast
Serie, Arztserie
Die Rettungsflieger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
ZDFneo
Mi., 05.09.
16:05 - 16:55
Afrikanisches Fieber


SAR 71 wird zu einem Erkrankten mit Meningitisverdacht gerufen. Schnell wird klar, dass Heiner eine gefährliche Infektionskrankheit hat, möglicherweise sogar das hoch ansteckende Lassafieber. Doch bevor die Ergebnisse der Blutuntersuchung vorliegen, muss das Team schon wieder los. Sie werden zu Adrian gerufen, der ähnliche Symptome wie Heiner aufweist. Es stellt sich heraus, dass Adrian, Heiner und Monika gerade aus Nigeria zurückgekommen sind. Während sich im Tropeninstitut der schreckliche Verdacht bestätigt, schlägt Alex vor, mit dem Hubschrauber nach Monika zu suchen. Auch Ilona, Wollcke und Thomas können nicht länger tatenlos zusehen. Als die vier Monika finden, lebt sie zwar noch, doch die Hilfe scheint für sie zu spät zu kommen. Auch die Rettungsflieger müssen in Quarantäne und haben Angst, sich infiziert zu haben. Vor allem Alex steht zum ersten Mal in seinem Leben Todesängste aus. In dieser Extremsituation wird den Rettungsfliegern einiges klar, und sie treffen wichtige persönliche Entscheidungen. Ilona will es doch noch einmal mit Ben versuchen. Alex entschließt sich, Rettungsflieger zu bleiben, obwohl das Damoklesschwert des Disziplinarverfahrens über ihm schwebt. Wollcke muss erkennen und akzeptieren, dass Iris ihren eigenen Weg geht. Und Thomas sieht, dass manches auch ohne ihn geht. Seine Familie zieht einfach ohne seine Hilfe von Ulm nach Hamburg.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Als Vanessa Liebstöckel (Charleen Deetz, rechts) nach ihrer OP aufwacht, bricht für sie eine Welt zusammen. Die Ärzte haben ihre Nase nicht nach dem gefakten Foto zusammengebaut, medizinisch wäre das überhaupt nicht möglich gewesen. Doch für Vanessa ist der Verrat ihrer Freundin Laura (Runa Greiner, links) daran schuld. Laura hat auf eindringliches Nachfragen von Schwester Ulrike nachgegeben und erzählt, dass die Nase auf dem Foto von Vanessa bearbeitet ist, weil diese sich eine Schönheits-OP erschleichen wollte.

In aller Freundschaft - Jenseits der Schmerzgrenze

Serie | 26.09.2018 | 13:25 - 14:10 Uhr
3.38/50881
Lesermeinung
ZDF Dr. Jan Bergmann (Wayne Carpendale, l.) und Johanna Reinheimer (Antje Schmidt, r.) versuchen, den unter Wahnvorstellungen leidenden Ludger Reinheimer zu beruhigen.

Der Landarzt - Unsichtbare Wunden

Serie | 29.09.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr