Die Rettungsflieger

  • Jens Blank (Nicolas König, l.) tröstet den kleinen Nick (Alex Flessner, r.), der sich die Schuld am Unfall seines Bruders Max gibt. Vergrößern
    Jens Blank (Nicolas König, l.) tröstet den kleinen Nick (Alex Flessner, r.), der sich die Schuld am Unfall seines Bruders Max gibt.
    Fotoquelle: ZDF/Boris Laewen
  • Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet. Vergrößern
    Der SAR 71 ist auf dem Dach des Krankenhauses gelandet.
    Fotoquelle: ZDF/Mike Gast
Serie, Arztserie
Die Rettungsflieger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
ZDFneo
Mi., 10.10.
11:45 - 12:30
Ins Leben zurück


Bei der Landung am Rettungszentrum wird der SAR 71 von einem Falschparker behindert. Es ist Kettwigs Schwägerin Martina. Ihr Mann Roland wurde im Kosovo von einer Mine verletzt. Wegen schwerer Kopfverletzungen soll er mit einer Transall-Maschine ausgeflogen werden. Kettwig bemüht sich, den Münchener Spezialisten Professor Birlenbach für die OP ins BWK zu holen. Kettwig bangt mit seiner Schwägerin mehr und mehr um den Bruder. Professor Birlenbach steht im BWK schon für die OP bereit, da gerät die Transall in ein Unwetter und muss einen Sturm umfliegen. Durch die verspätete Landung kann das SAR-Team den Verletzten erst kurz vor Sonnenuntergang in Hohn aufnehmen. Wegen der bevorstehenden Dunkelheit ist der Flug ins BWK nicht ungefährlich. Blanks und Wollckes Kenntnisse sind gefordert. Aber ein Unglück kommt selten allein: Der Hubschrauber muss im Millerntor-Stadion in St. Pauli notlanden. Unterdessen geht die Arbeit des Rettungsteams weiter. Der zehnjährige Max ist in einen Gartenteich gestürzt und lag fast zehn Minuten im Wasser, bevor ihn sein großer Bruder gefunden und die Rettung gerufen hat. Auf dem Weg ins Krankenhaus reanimiert Sabine Petersen das Kind. Als die Mutter eintrifft, sind die entscheidenden Eingriffe für eine OP schon gemacht. Kaum ist das Team zurück im Rettungszentrum, wird es erneut alarmiert. Eine Frau ist in einer Autowerkstatt mit dem Fuß in den Bremsprüfstand geraten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Lisa Schroth (Ella Zirzow, li.) lernt in der Klinik Emma Rücker (Anna Schimrigk, re.) kennen, deren frisch angetrauter Ehemann hirntot auf der ITS liegt. Nun soll Emma entscheiden, ob sie seine Organe spendet. Auch Lisas Freund, der eine unheilbare Herzkrankheit hat, kämpft mit seinem Leben. Zwei junge Frauen, die um das Leben eines geliebten Menschen bangen.

In aller Freundschaft - Last der Entscheidung

Serie | 25.09.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.38/50881
Lesermeinung
ZDF Dr. Jan Bergmann (Wayne Carpendale, l.) und Johanna Reinheimer (Antje Schmidt, r.) versuchen, den unter Wahnvorstellungen leidenden Ludger Reinheimer zu beruhigen.

Der Landarzt - Unsichtbare Wunden

Serie | 29.09.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr