Die Rosenheim-Cops

Serie, Krimiserie
Die Rosenheim-Cops

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mo., 02.07.
16:10 - 17:00
Ausgetestet


Im Hotel "Prinz" entdeckt Zimmermädchen Sonja Krichhoff die Leiche von Hotelgast Gebhart Rübesam. Noch am Tatort finden die Cops heraus, dass der Tote in Wahrheit Hoteltester war. Nicht nur das, denn Gebhart Rübesam heißt eigentlich Hans-Christian Raabe. Der Verdacht liegt nahe, dass Hotelmanager Dirk van Brinken verhindern wollte, dass Raabe im Hotel "Prinz" recherchiert. Musste der Hoteltester deswegen sterben? Als die Cops schließlich erfahren, dass van Brinken 5000 Euro an Raabe überwiesen hat, um die Hotelbewertung zu beschönigen, gerät der Hotelmanager zusehends unter Druck. Doch auch Zimmermädchen Sonja wird verdächtigt, hat Raabe ihr doch den großen Geschäftsmann vorgespielt, um sie zu verführen. Dass die Hotelangestellte daraufhin kurzen Prozess gemacht hat, können sich Hansen und Stadler gut vorstellen. Eine andere Spur führt zu Andreas Weishäuptl. Der ehemalige Hoteldirektor verlor sein Hotel aufgrund Raabes negativer Bewertungen und stürzte zum einfachen Zeitungsverkäufer ab. Hat sich Weishäuptl nun an Raabe gerächt? Während die Kommissare den Fall lösen, versucht Pathologin Dr. Eckstein ihr Schäferstündchen mit ihrem heimlichen Geliebten, den sie ausgerechnet in dem Hotel getroffen hat, in dem der Tote gefunden wurde, geheim zu halten. Als Dr. Ecksteins Hotelrechnung aus Versehen bei Sekretärin Stockl landet, scheint ihr Verhältnis fast aufzufliegen, hätte Stockl nicht alle Hände voll zu tun, für den neuen Controller, Felix Seitz, eine passende Bleibe zu finden. Dass dieser am Ende bei Marie auf dem Hof wohnt, wo bereits Kommissar Stadler untergekommen ist, hätte niemand gedacht.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Die Rosenheim-Cops" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

Die Chefin - Todesurteil

Serie | 29.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.57/50167
Lesermeinung
ZDF .

Letzte Spur Berlin - Sieben Leben

Serie | 29.06.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.96/5052
Lesermeinung
HR Kommissarin Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) und ihr neuer Kollege Lukas Hundt (Oliver Franck, 2.v.l.) müssen den Mord an Juwelier Beneke aufklären. Doch erst eine Freundin (Lena Schneidewind, r.) von Katzers Tochter Jule (Anna Krajci, 2.v.r.) bringt die beiden auf die richtige Spur.

Akte Ex - Endlich Prinzessin

Serie | 04.07.2018 | 22:30 - 23:20 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr

Matthias Fornoff, beim ZDF Leiter der Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", sorgt für mit dem Film "Russland Geheimnisse" für WM-Landeskunde abseits des grünen Rasens.

Russland ist mehr als Wodka, Oligarchen und Korruption. ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste durch…  Mehr

Alan (Zach Galifinakis) ist nach dem Tod seines Vaters psychisch noch labiler als sonst.

Eigentlich wollten sie Las Vegas für immer vergessen, doch im dritten Teil der "Hangover"-Reihe kehr…  Mehr