Die Rosenheim-Cops

  • Nur mühsam können die Cops Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) und Christian Lind (Tom Mikulla, M.) Michi Mohr (Max Müller, l.) davon überzeugen, dass nicht jede Scherbe gleich auf eine Römersiedlung schließen lässt. Vergrößern
    Nur mühsam können die Cops Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) und Christian Lind (Tom Mikulla, M.) Michi Mohr (Max Müller, l.) davon überzeugen, dass nicht jede Scherbe gleich auf eine Römersiedlung schließen lässt.
    Fotoquelle: ZDF/Christian A. Rieger
  • Logo "Die Rosenheim-Cops" Vergrößern
    Logo "Die Rosenheim-Cops"
    Fotoquelle: ZDF
Serie, Krimiserie
Die Rosenheim-Cops

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
12+
ZDF
Di., 23.10.
16:10 - 17:00
Die doppelte Venus


Bei archäologischen Ausgrabungen rund um Rosenheim werden nicht nur altertümliche Schätze gefunden. Auch der Archäologe Professor Wachsmuth liegt tot im Römerfeld - ermordet. Dabei war er es, dem der Sensationsfund gelungen ist: die "Rosenheimer Venus". Als die Kommissare eintreffen, fehlt von der Venus jede Spur. Raubmord? Eifersuchtsdrama? Oder ein tödlicher Streit unter Kollegen? Die Cops ermitteln in verschiedene Richtungen. Da ist zum einen der Grabungsleiter, Krishan Berg, der im Verdacht steht, schon seit Längerem Fundstücke zu unterschlagen. Da ist zum anderen die schöne Witwe, Regina Wachsmuth, die mit Herrn Berg ein Verhältnis hat. Und da ist zum Dritten ein alter Studienkollege des Opfers, Winfried Glöckler, der sich mit Professor Wachsmuth kurz vor dessen Tod gestritten haben soll. Drei Verdächtige - und von der Venus noch immer keine Spur. Da hilft es nur wenig, dass Korbinian das deutliche Gefühl hat, die Figur schon einmal gesehen zu haben: An wen erinnert ihn die Venus bloß? Er fährt zu einer Ziegelei, da ihm beim letzten Hagel das Dach beschädigt worden ist. Und da fällt es ihm wieder ein: Gabi Kohlmeier, die Inhaberin der Ziegelei, sieht der Venus verblüffend ähnlich.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Die Rosenheim-Cops" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Eier-Uschi (Michaela Heigenhauser, links) erzählt den Marktfrauen, dass sie von Kontrolleur Eder belästigt wurde. Schwammerl-Sophie (Thekla Mayhoff, 3. von rechts) Lisa Heckmeier (Sarah Camp, rechts, mit Conny Glogger, 2. von rechts), Elfi (Christine Neubauer, 2. von links) und Moni (Monika Gruber, 3. von links) sind sich einig, dass man dem Grapscher das Handwerk legen muss.

München 7 - Wir sind der Markt

Serie | 19.10.2018 | 21:10 - 21:55 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
BR Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff) und Lisbeth Wichert (Katharina Matz) lauschen im Michel gebannt dem Orgelspiel eines alten Mannes. Ist er der verschollene Freund von Frau Wichert?

Der Dicke - Die Nummer 1

Serie | 19.10.2018 | 22:55 - 23:45 Uhr
3.36/5022
Lesermeinung
RTLplus Der verzweifelte Richard Schirmer (Arndt Schwering-Sohnrey) behauptet, der Verlobte der schönen Annabella zu sein und lenkt den Verdacht auf den Zuhälter Falco Dernheim.

Die Sitte - Sie oder keine

Serie | 20.10.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr

Die adrette Liebesanbahnerin Inka Bause muss sich selbst spontaner Anträge erwehren - mit Augenzwinkern.

"Bauer sucht Frau" ist zurück: Fans rustikaler Romanzen dürfen sich auf sieben neue, jeweils 120-min…  Mehr

Das neue Ermittler-Trio von "Nord Nord Mord", (von links) Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk), Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), bearbeitet seinen ersten Fall.

Neue Folge, neuer Chef: Hauptdarsteller Robert Atzorn verabschiedete sich nach acht "Nord Nord Mord"…  Mehr

Jürgen Schneider gilt als einer der größten Betrüger Deutschlands. Verkörpert wird er in der Fiction-Soku von Reiner Schöne.

Jürgen Schneider wurde als berühmtester "Baulöwe" der Nation bekannt und dann gesucht als einer ihre…  Mehr

Demonstration der "Identitären" im Juni 2017 in Berlin - Sie inszenieren sich als gewaltfreie Jugendorganisation, durchbrechen aber gewaltsam eine Polizei-Absperrung.

Die ARD-Dokumentation "Die Story im Ersten: Am rechten Rand" zeigt Einblicke in ein rechtsextremes N…  Mehr