Die Rosenheim-Cops

  • Der Geschäftsmann Frank Marek wird durch einen Pfeilschuss getötet. Gemeldet wird der Mord von seinem Kompagnon Ferdinant Reischl. Dem ist die Sache doppelt unangenehm, zumal der Tote nicht nur in seiner Villa ermordet wurde. Bei den Ermittlungen findet Hofer zudem heraus, dass Reischl auch ein Mordmotiv gehabt hätte. Kommissar Lind weilt unterdessen immer noch auf Liebesausflug in Hamburg. Die Kollegen haben reichlich Mühe, diese Tatsache vor ihrem Chef geheim zu halten. Im Bild: Das hätte für Ferdinand Reischl (Wolfgang Fierek) auch ins Auge gehen können, denn seine Liebelei mit Isolde Dressler (Maria Bachann) blieb doch nicht diskret und verborgen.  Vergrößern
    Der Geschäftsmann Frank Marek wird durch einen Pfeilschuss getötet. Gemeldet wird der Mord von seinem Kompagnon Ferdinant Reischl. Dem ist die Sache doppelt unangenehm, zumal der Tote nicht nur in seiner Villa ermordet wurde. Bei den Ermittlungen findet Hofer zudem heraus, dass Reischl auch ein Mordmotiv gehabt hätte. Kommissar Lind weilt unterdessen immer noch auf Liebesausflug in Hamburg. Die Kollegen haben reichlich Mühe, diese Tatsache vor ihrem Chef geheim zu halten. Im Bild: Das hätte für Ferdinand Reischl (Wolfgang Fierek) auch ins Auge gehen können, denn seine Liebelei mit Isolde Dressler (Maria Bachann) blieb doch nicht diskret und verborgen.
    Fotoquelle: © ORF/ZDF/Chris
  • Der Geschäftsmann Frank Marek wird durch einen Pfeilschuss getötet. Gemeldet wird der Mord von seinem Kompagnon Ferdinant Reischl. Dem ist die Sache doppelt unangenehm, zumal der Tote nicht nur in seiner Villa ermordet wurde. Bei den Ermittlungen findet Hofer zudem heraus, dass Reischl auch ein Mordmotiv gehabt hätte. Kommissar Lind weilt unterdessen immer noch auf Liebesausflug in Hamburg. Die Kollegen haben reichlich Mühe, diese Tatsache vor ihrem Chef geheim zu halten. Im Bild: Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) und Pathologin Dr. Kern (Maren Schumacher) am Tatort, an dem der ermordete Frank Marek mit einem Pfeil im Rücken gefunden wurde.  Vergrößern
    Der Geschäftsmann Frank Marek wird durch einen Pfeilschuss getötet. Gemeldet wird der Mord von seinem Kompagnon Ferdinant Reischl. Dem ist die Sache doppelt unangenehm, zumal der Tote nicht nur in seiner Villa ermordet wurde. Bei den Ermittlungen findet Hofer zudem heraus, dass Reischl auch ein Mordmotiv gehabt hätte. Kommissar Lind weilt unterdessen immer noch auf Liebesausflug in Hamburg. Die Kollegen haben reichlich Mühe, diese Tatsache vor ihrem Chef geheim zu halten. Im Bild: Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) und Pathologin Dr. Kern (Maren Schumacher) am Tatort, an dem der ermordete Frank Marek mit einem Pfeil im Rücken gefunden wurde.
    Fotoquelle: © ORF/ZDF/Chris
  • Der Geschäftsmann Frank Marek wird durch einen Pfeilschuss getötet. Gemeldet wird der Mord von seinem Kompagnon Ferdinant Reischl. Dem ist die Sache doppelt unangenehm, zumal der Tote nicht nur in seiner Villa ermordet wurde. Bei den Ermittlungen findet Hofer zudem heraus, dass Reischl auch ein Mordmotiv gehabt hätte. Kommissar Lind weilt unterdessen immer noch auf Liebesausflug in Hamburg. Die Kollegen haben reichlich Mühe, diese Tatsache vor ihrem Chef geheim zu halten. Im Bild: Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) lässt sich von Vereinschef Jens Bergmann (Rainer Koschorz) in die Geheimnisse des Bogenschießens einweisen, denn mit einer solchen Waffe hat der Nörder zugeschlagen.  Vergrößern
    Der Geschäftsmann Frank Marek wird durch einen Pfeilschuss getötet. Gemeldet wird der Mord von seinem Kompagnon Ferdinant Reischl. Dem ist die Sache doppelt unangenehm, zumal der Tote nicht nur in seiner Villa ermordet wurde. Bei den Ermittlungen findet Hofer zudem heraus, dass Reischl auch ein Mordmotiv gehabt hätte. Kommissar Lind weilt unterdessen immer noch auf Liebesausflug in Hamburg. Die Kollegen haben reichlich Mühe, diese Tatsache vor ihrem Chef geheim zu halten. Im Bild: Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) lässt sich von Vereinschef Jens Bergmann (Rainer Koschorz) in die Geheimnisse des Bogenschießens einweisen, denn mit einer solchen Waffe hat der Nörder zugeschlagen.
    Fotoquelle: © ORF/ZDF/Chris
  • Der Geschäftsmann Frank Marek wird durch einen Pfeilschuss getötet. Gemeldet wird der Mord von seinem Kompagnon Ferdinant Reischl. Dem ist die Sache doppelt unangenehm, zumal der Tote nicht nur in seiner Villa ermordet wurde. Bei den Ermittlungen findet Hofer zudem heraus, dass Reischl auch ein Mordmotiv gehabt hätte. Kommissar Lind weilt unterdessen immer noch auf Liebesausflug in Hamburg. Die Kollegen haben reichlich Mühe, diese Tatsache vor ihrem Chef geheim zu halten. Im Bild: Simone Dressler (Heidrun Gärtner) und ihr Schwager Jens Bergmann (Rainer Koschorz, l.) müssen sich einige Fragen von Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) gefallen lassen, denn beide hatten ein handfestes Motiv, den Mord zu begehen.  Vergrößern
    Der Geschäftsmann Frank Marek wird durch einen Pfeilschuss getötet. Gemeldet wird der Mord von seinem Kompagnon Ferdinant Reischl. Dem ist die Sache doppelt unangenehm, zumal der Tote nicht nur in seiner Villa ermordet wurde. Bei den Ermittlungen findet Hofer zudem heraus, dass Reischl auch ein Mordmotiv gehabt hätte. Kommissar Lind weilt unterdessen immer noch auf Liebesausflug in Hamburg. Die Kollegen haben reichlich Mühe, diese Tatsache vor ihrem Chef geheim zu halten. Im Bild: Simone Dressler (Heidrun Gärtner) und ihr Schwager Jens Bergmann (Rainer Koschorz, l.) müssen sich einige Fragen von Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) gefallen lassen, denn beide hatten ein handfestes Motiv, den Mord zu begehen.
    Fotoquelle: © ORF/ZDF/Chris
Serie, Krimiserie
Die Rosenheim-Cops

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2007
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 14.02.
04:35 - 05:20
Folge 92, Mitten ins Herz


Der Geschäftsmann Frank Marek wird mit einem Pfeil ermordet. Ferdinand Reischl findet den Toten in seiner Villa. Eine äußerst unangenehme Angelegenheit, zumal Reischl auch ein Motiv hat. Der Tote war Reischls Geschäftspartner, der ihn mit miesen Tricks sogar aus dem familieneigenen Unternehmen hinausdrängen wollte. Aber Reischl als Mörder? Was wäre, wenn Marek Opfer einer Verwechslung wurde, und der Anschlag eigentlich Reischl galt? Eine erste Spur führt zu einem Bogenschützen-Club, in dem natürlich auch Reischl aus Lifestyle-Gründen eine Zeit lang Mitglied war. Hier trifft Korbinian Hofer auf Simone Dressler, die vor Jahren ein Verhältnis mit Ferdinand Reischl hatte, bevor sie die Geliebte Mareks wurde. Sollte Reischl aus Eifersucht ...? Undenkbar. Interessanter ist dagegen, dass Simones Schwester Isolde Bergmann sich am Tag nach dem Mord ausgerechnet mit Ferdinand Reischl getroffen hat. Wusste sie vom zurückliegenden Verhältnis ihrer Schwester? Und was hat ihr Mann Jens mit dem Mord zu tun? Er arbeitet als Verkaufsleiter für eine Sportartikelfirma, die unter anderem auch Bogensportausrüstung vertreibt. Ein kniffliger Fall, zumal Korbinian Hofer die meiste Arbeit allein machen muss, denn sein Kollege Christian Lind hat sich noch nicht aus Hamburg zurückgemeldet, wohin er seiner Liebe Helen Rohloff nachgereist war. Aber Korbinian Hofer wäre ein schlechter Kollege, wenn er hierüber klagen würde. Mehr noch tun er, Michi Mohr und Frau Stockl alles, damit Polizeichef Achtziger nichts vom Liebesausflug seines Mitarbeiters erfährt. Denn da sind sich die drei einig, dass Gefühle manchmal wichtiger sind als die strengen Regeln des Chefs.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Die Rosenheim-Cops" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Krimi Ein unschlagbares Team: Hubert (Christian Tramitz, l.) und Staller (Helmfried von Lüttichau. r.) ...

Hubert und Staller - Die Japaner kommen

Serie | 21.02.2020 | 19:20 - 20:15 Uhr
4.22/5023
Lesermeinung
RTLplus Rita (Gaby Köster)

Ritas Welt - Katzenjammer

Serie | 21.02.2020 | 20:15 - 20:35 Uhr
4/502
Lesermeinung
DISNEY JUNIOR Gemeinsam mit ihren Eltern zieht Vampirina vom fernen Transsylvanien in die menschliche Zivilisation. Die Ankunft in Pennsylvania ist für die Familie ein Schock. Alle hier sind furchtbar schreckhaft. Schnell ist klar: Wenn die kleine Vampirin in der neuen Heimat Freunde finden will, darf nichts an ihr gruselig sein. Doch das ist gar nicht so einfach bei jemandem mit blauer Hautfarbe, spitzen Zähnen und süßen Monstern unter dem Bett.

Vampirina - Ghul-Girls gegen Buh-Boys / Das Feen-Problem

Serie | 22.02.2020 | 12:00 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr

Offenbar kein Fan von Brad Pitt: Bei einer Wahlkampfveranstaltung attackierte Donald Trump (Bild) den Schauspieler.

Brad Pitt gewann bei den Oscars den Preis als bester Nebendarsteller, der südkoreanische Beitrag "Pa…  Mehr

Obwohl Hugh Grant jahrelang von Boulevardjournalisten bespitzelt wurde, verspürt er heute keinen Groll mehr.

Jahrelang musste sich Hugh Grant mit Boulevardjournalisten herumärgern, die den Schauspieler bespitz…  Mehr

Weil er nicht für den "Amadeus Austrian Music Award" nominiert wurde, giftete Andreas Gabalier via Facebook gegen die Verantwortlichen des wichtigsten österreichischen Musikpreises.

Dass er beim "Amadeus Austrian Music Award" link liegen gelassen wird, bringt Andreas Gabalier auf d…  Mehr

Kurz vor der überraschenden Enthüllung half Moderator Nick Cannon dem Elefanten aus seinem Kostüm.

Da staunten Jury und Zuschauer nicht schlecht: Unter dem Elefanten-Kostüm in der US-Version von "The…  Mehr