Die Rosenkrieger

  • Zu Elvira Kupfers (Jutta Speidel) neuem Image zählt auch ein rasanter Sportwagen. Vergrößern
    Zu Elvira Kupfers (Jutta Speidel) neuem Image zählt auch ein rasanter Sportwagen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Elvira Kupfer (Jutta Speidel) spielt die Disko-Besitzerin. Der Imagewechsel wirkt überaus belebend auf die sauertöpfische Juristin, die sich auf Kosten ihres Chefs ein schickes neues Outfit zugelegt hat. Vergrößern
    Elvira Kupfer (Jutta Speidel) spielt die Disko-Besitzerin. Der Imagewechsel wirkt überaus belebend auf die sauertöpfische Juristin, die sich auf Kosten ihres Chefs ein schickes neues Outfit zugelegt hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
TV-Film, TV-Komödie
Die Rosenkrieger

Infos
Originaltitel
Die Rosenkrieger
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
Kinostart
Fr., 06. September 2002
BR
Sa., 23.03.
12:00 - 13:30


Die Scheidungsanwälte Elvira und Millosch sind nicht nur erbitterte Konkurrenten. Die beiden lieben es, einander zu hassen, und nutzen jede Gelegenheit, sich nach allen Regeln der Kunst zu beharken. Der Seniorchef der Kanzlei Dr. Maertens kann die Fehde zwischen seinen Mitarbeitern oft genug zu seinem Vorteil nutzen. Doch diesmal scheint alles aus dem Ruder zu laufen: Maertens' Neffe, der frisch verheiratete Thomas, hat seiner jungen Gattin Julia eine Notlüge aufgetischt. Die sensible Julia leidet unter der Scheidung ihrer Eltern, und so flunkert Thomas ihr vor, wenigstens er stamme aus einer glücklichen Familie. Als Julia darauf brennt, die Traum-Schwiegereltern kennenzulernen, gerät Thomas in Schwierigkeiten, denn auch seine Eltern sind geschieden. In seiner Not wendet Thomas sich an seinen Onkel Dr. Maertens. Der Kanzleichef bittet nun die in seinen Diensten stehende Anwältin Elvira, in die Rolle der Mutter zu schlüpfen. Zunächst widerwillig, dann mit Wohlwollen spielt Elvira bei der Komödie mit. Der Imagewechsel wirkt überaus belebend auf die sauertöpfische Juristin, die sich auf Kosten des Chefs ein schickes neues Outfit zulegt. Doch Elviras wundersame Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling und die konspirativen Sitzungen im Büro des Chefs erscheinen dem Kollegen Millosch höchst verdächtig.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Rosenkrieger" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Jan (Jochen Horst) und seine Mutter Lina (Brigitte Janner) schwelgen in Erinnerungen.

Ein Sommer auf Sylt

TV-Film | 19.04.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.32/5022
Lesermeinung
WDR Günther (Armin Rohde,r) und Wolfgang (Ludger Pistor, l) testen, ob der demenzkranke Hermann (Branko Samarovski, m) noch etwas von seinem Geldschatz weiss.

Ein Schnitzel für drei

TV-Film | 22.04.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/509
Lesermeinung
HR Auf ihrer Pilgerreise nach Lourdes gibt es für die Freundinnen (v.l.n.r.) Eva (Saskia Vester), Estelle (Nina Hoger), Caroline (Ulrike Kriener) und Judith (Inka Friedrich) so einiges an schmutziger Wäsche zu waschen.

Die Dienstagsfrauen

TV-Film | 22.04.2019 | 21:45 - 23:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.38/508
Lesermeinung
News
Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr