Die Rückkehr der Grenzen

  • Die Rückkehr der Grenzen: Während 2015 Zehntausende Menschen vor Krieg und Gewalt flüchten, wollen die meisten europäischen Länder ihre Einreise mit allen Mitteln verhindern. Vergrößern
    Die Rückkehr der Grenzen: Während 2015 Zehntausende Menschen vor Krieg und Gewalt flüchten, wollen die meisten europäischen Länder ihre Einreise mit allen Mitteln verhindern.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Olaf Töteberg vor seinem alten Grenzposten in Ebersbach. Nur die physischen Grenzen einzureißen, reiche nicht, meint er: "Eine Grenze muss im Kopf abgebaut werden." Vergrößern
    Olaf Töteberg vor seinem alten Grenzposten in Ebersbach. Nur die physischen Grenzen einzureißen, reiche nicht, meint er: "Eine Grenze muss im Kopf abgebaut werden."
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der ehemalige Grenzwächter Sandor Gojak hat das einstige Stück des Eisernen Vorhangs im ungarischen Bucsu in eine Touristenattraktion verwandelt. Vergrößern
    Der ehemalige Grenzwächter Sandor Gojak hat das einstige Stück des Eisernen Vorhangs im ungarischen Bucsu in eine Touristenattraktion verwandelt.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Gesellschaft und Politik
Die Rückkehr der Grenzen

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 23/10 bis 22/12
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Di., 23.10.
21:10 - 22:05


Am 21. Dezember 2007, 18 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer, öffnete die Europäische Union ihre Freihandelszone für acht ehemalige Ostblockländer. Damit fiel der Eiserne Vorhang, eine 3.000 Kilometer lange Grenze, die für die größte ideologische und geopolitische Spaltung des 20. Jahrhunderts stand.Nach der Öffnung wurden knapp 400 Grenzposten in Mitteleuropa zerstört oder meistbietend verkauft. Die Anlagen, an denen täglich Tausende von Menschen bei der Überquerung des Eisernen Vorhangs und später bei der Ein- und Ausreise in den Schengen-Raum kontrolliert wurden, standen ziemlich verloren mitten auf der Straße - manche heruntergekommen oder zu verkaufen, andere umfunktioniert in Spielhallen oder Kioske.Besonders im Osten hatte die Grenzöffnung für Optimismus gesorgt: Der Weg zu einem geeinten Europa schien endlich frei. Die Grenze und ihre Symbole - Überwachung, Illegalität, Demütigung - sollte für Millionen von Menschen bald nur noch schmerzhafte Erinnerung sein. Doch im Sommer 2015 änderte sich die Situation entscheidend: Mit der Ankunft von Flüchtlingen aus den Konfliktregionen im Nahen Osten und der damit einhergehenden Polemik wurde deutlich, wie zerbrechlich das gerade erst errungene Gleichgewicht tatsächlich war.Heute ist Ungarn von Stacheldraht umgeben, das österreichische Militär wird mobilisiert und im ganzen Schengen-Raum wachsen wieder Zäune. In einer Zeit, in der Grenzkontrollen der Vergangenheit angehören, zeigt sich plötzlich, wie rasch die Situation in historisch belasteten Regionen umschlagen kann. Ist der Schengen-Raum bald Geschichte?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Montags mit PEGIDA in Dresden: René ist einer der drei Protagonisten, die Filmemacherin Sabine Michel begleitet hat.

Montags in Dresden

Report | 21.10.2018 | 22:20 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Yusuf und Ummahan Kangül Leben mit beiden Töchtern in Duisburg-Marxloh.

Der Deutschtürken-Report

Report | 01.11.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Dank dem Gemeinderat, an der Spitze Bürgermeisterin Carmen Marquardt, gibt es nun ein Dorfauto in der Gemeinde Adelberg.

ZDF.reportage - Chefin im Rathaus - Bürgermeisterinnen in Deutschland

Report | 04.11.2018 | 18:00 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr